Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nadine Börngen


Free Mitglied, Wuppertal

Schwebebahn

Ich bin hier zum ersten Mal!
Also, ich habe das Foto aus einem fahrendem Auto in Wuppertal herraus gemacht! Mit einem rot Filter. Ich besitze eine Sony F828!

Kommentare 6

  • Peter Nickel 9. Januar 2007, 13:37

    gefällt mir gut =)

    lg peter
  • Stefan Helm 22. Oktober 2005, 23:14

    Der Bildauschnitt ist ja schon mal klasse getroffen - zumal aus einem fahrenden Auto. Die Reflexe in der Scheibe durch das Gegenlicht sind leider nicht ganz so schoen. Eine Schwebebahn im passenden Moment waere natuerlich auch nicht schlecht gewesen. Aber man kann ja nicht alles haben... ;-)
    Der Radfahrer wuerde bei einem tieferen Kamerastandpunkt wahrscheinlich noch besser zur Geltung kommen. Aber wie du ja schon geschrieben hast, ich wuerde an dieser Stelle auch nicht aus dem Auto austeigen wollen, um ein Foto zu machen. Ich wuerde am Alten Markt freiwillig nicht mal mit dem Fahrrad ueber die Kreuzung fahren...

    Gruss aus Wuppertal
    Stefan
  • Nadine Börngen 30. September 2005, 8:44

    Erstmal Danke schön für Deinen Kommentar!
    Als erstes, ich bin nicht gefahren, war nur Beifahrer!
    Mit dem Mottoradfahrer und das Stück vom Auto,
    das kann man ja wegschneiden! Dann schonmal besser!
    Aussteigen, wäre echt schlecht, ist nämlich eine große
    Kreuzung, und da wo man stehen kann, hat sich der
    Blickwinkel verändert!
    Schwebebahnen kommen alle 3 min., also gut abpassen!
  • Michael S - wupperbild 30. September 2005, 7:11

    >irgendetwas, woran sich das Auge festhalten kann

    Das ist dann eindeutig eine Schwebebahn ...
  • Markus S. 29. September 2005, 23:36

    Naja, der Bildaufbau ist schon gelungen. Mein Tipp: Nochmal dort hin fahren, wenn möglich genau dort aussteigen und wieder auf einen Radfahrer warten. Mir fehlt so irgendetwas, woran sich das Auge festhalten kann.
    Grüße
    Markus
  • Michael S - wupperbild 29. September 2005, 15:20

    Ich hoffe mal, dass du nicht selbst gefahren bist...
    Zum Bild: die Dynamik, die durch die (Fahr-)Bewgung der Kamera entstanden ist, gefällt mir gut. Der Motorradfahrer ganz links und die Fensterecke rechts unten könnten weg. Die Flecken, die die geschlossene Scheibe zaubert, finde ich entbehrlich.
    Filter: rot oder infrarot?
    Nur nicht entmutigen lassen; als Einstieg ist das doch verheißungsvoll.
    Gruß Michael

Informationen

Sektion
Klicks 689
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz