Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sigrun Pfeifer


World Mitglied, Wuppertal

Schwebebahn fällt weiter aus ....

Seit dem 17.10.2013 stehen die Bahnen still. Auf dem Foto hängt eine an der Endstelle Oberbarmen.
260 m Stromschiene stürzte vom Gerüst auf die B 7 und in die Wupper, als der Unglückswagen durchfuhr. Die Schwebebahn blieb stehen. 76 Fahrgäste saßen ca. 3 Stunden in 12 m Höhe fest und wurden von der Feuerwehr mit Drehleiter und Gondel aus der Bahn geholt. Verletzte gab es zum Glück nicht.
Die Ursache ist noch unklar. Täglich müssen jetzt ca. 80.000 Fahrgäste den Schwebebahnersatzverkehr (Busse) benutzen.
Wann die Bahn wieder schwebt, steht in den Sternen !

Kommentare 24

  • Arno Müller 17. November 2013, 19:13

    Ja, da hängt sie nun in Oberbarmen !!
    Insiderkenntnis!
    Wann wird sie aber wohl wieder fahren?
    Das weiß ja wohl momentan keiner.
  • TacitusRomeo 1. November 2013, 21:29

    Sie steht wohl immer noch. Schöne Doku.
    LG
  • Fidibauer 1. November 2013, 11:07

    es hat halt doch alles Vor- und Nachteile - die Höhe ist nicht immer vorteilhaft, wie man sieht, auch wenn diese Verkehrmittel doch recht praktisch scheint...
    lg Fidibauer
  • Dirk Lambeck 1. November 2013, 10:41

    Was so eine Metallschiene so alles auslösen kann. Klasse Aufnahme
    Gruß Dirk
  • mohnblüte69 1. November 2013, 10:17

    klasse aus der perspektive abgelichtet.... schlimm, was ich da lesen muss.... gott sei dank, ist keinem weiter was passiert... aber der schock muss auch erstmal verdaut werden


    ein umarmungsgruss von mir zu dir... von diana
  • Annamaria Regia 1. November 2013, 9:37

    deliziosa foto... complimenti
    Annamaria
  • Günter Walther 1. November 2013, 8:02

    Trotz allem sollte man doch darauf hinweisen, dass die Wuppertaler Schwebebahn immer noch das sicherste Verkehrsmittel ist. Da passieren z.B. auf den Straßen viel mehr Unglücke.
    Sehr gute Doku und Text zum aktuellen, bedauerlichen Vorfall.
    MfG Günter
  • fred 1199 1. November 2013, 0:42

    hab das im TV gesehen mit der schwebebahn,zum glück wurde ja niemand verletzt
    bleib drann da giebt es bestimmt noch gute dokuaufnahmen
    lg gerd
  • MAOKS 31. Oktober 2013, 23:56

    Ein Desaster! Ich hab gelesen, ab 10.11 so es wieder gehen. Wollen wir das Beste hoffen. Was ist Wuppertal ohne die Schwebebahn ? Eben!!!
    LG Margret
  • Pixelfranz 31. Oktober 2013, 23:11

    da denkt man da oben kann nichts passieren und dann sowas,
    da bleib ich lieber am Boden.
    LG Franz
  • Makarena 31. Oktober 2013, 20:28

    Ich habe schon viel von eurer Schwebebahn gehört, kenne jemanden
    in Wuppertal.
    LG Margit
  • Jens R. Diercks 31. Oktober 2013, 19:37

    Fast unvorstellbar.
    Die Schwebebahn macht Pause.
    Und was noch weniger Verständnis zeigt.
    Das es so lange dauert, bis der Fehler
    behoben ist.
    Das muß was größeres sein.
    VG
    Jens
  • hadsam 31. Oktober 2013, 19:33

    Klasse eingefangen..aus bester Perspektive..und schöne Info dazu. SUPER!!
    LG Sam
  • Momente HH 31. Oktober 2013, 18:48

    SUPER GEZEIGT :::
    MIT EINER GUTEN iNFO ***
    lg gine
  • Sigrun Pfeifer 31. Oktober 2013, 18:26

    @Bea, wenn sie mal nicht fährt, wird das Gerüst usw gewartet. Die Bahn selbst ist immer okay. LG Sigrun
  • Bea Buchholz 31. Oktober 2013, 18:09

    Aber an der Schwebebahn ist doch immer was defekt und das sie ausfällt, also lieber mit Bus und Bahn fahren, die haben zwar immer Verspätung aber man kommt vorwärts:-)
    LG.Bea
  • Werner Andris 31. Oktober 2013, 18:08

    du bist nicht zuhause und schon geht alles schief (;-))), eigentlich sollte doch in 10 Tagen wieder alles erledigt sein!
    wünsche dir einen schönen Feiertag,
    LG Werner
  • Wilhelm Wedekind 31. Oktober 2013, 17:33

    Kaum wieder Zuhause, und dann diese Hiobsbotschaft ... ja Sigrun in deinem Solling Urlaub hattest du dieses Problem nicht.
    lg wilhelm
  • E. Ehsani 31. Oktober 2013, 17:21

    ... eine beeindruckende Aufnahme.... die mir super
    gefällt+++++ LG Esmail

  • Elsbeth Kürpick 31. Oktober 2013, 16:43

    Schwebehahn aus einer interessanten Perspektive.
    Wenn dieses Verkehrsmittel ausfällt, betrifft das sicher
    viele Fahrgäste, die die Schwebebahn täglich benutzen.
    Ich hätte nicht in der verunglückten Bahn sitzen mögen.
    Ich glaube, Panik wäre vorprogrammiert. Das war schon
    immer mein Albtraum, wenn ich beim Skilaufen mit
    der Gondelbahn auf den Berg mußte.
    LG Elsbeth
  • (M)Ein-Blick 31. Oktober 2013, 15:44

    das ist schon schade, dass dieses Wahrzeichen von Wuppertal so lange ausfällt, ich hab auch drüber gehört.
    Gruß Gerda
  • Margot D. 31. Oktober 2013, 15:30

    das ist ja furchtbar
    hoffentlich ist sie bald wieder in ordnung
    lg margot
  • Manfred Hopp 31. Oktober 2013, 14:50

    Das muss doch bei Euch das reinste Chaos sein.
    LG Manni
  • liesel47 31. Oktober 2013, 13:45

    Du hast eben gefehlt, liebe Sigrun, endlich aktuelle Fotos!
    Das ist ja wirklich schade, daß die Bahn weiterhin ausfällt.
    Damit ist Wuppertal nun etwas vereinsamt, denn man kann-
    te diese Attraktion ja eigentlich überall. LG von Liesel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Schwebebahn
Klicks 561
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ31
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.3 mm
ISO 100