Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf der Hinterwäldler


Basic Mitglied, Nordschwarzwald

Schwarzwald VI

Winterwald - eine schlichte Winterimpression aus dem Kaltenbachtal zum Jahreswechsel 2007/2008.

Kamera: Canon EOS 3
Objektiv: Canon 1:2,8 / 24-70mm L
Filter: -
Belichtungsmessung: Mehrfeldmessung
Manuelle Belichtungskorrektur: + 1 2/3
Film: Ilford Delta 3200 Professional, belichtet mit 1600 ASA
Entwicklung: Kippentwicklung mit Ilford DD-X
Digitalisierung: Negativ gescannt mit Minolta Dimage Scan Elite 5400
Bearbeitung: Verkleinert, Staubentfernung, leicht nachgeschärft, Gradationseinstellung, Rahmung, ansonsten keine Bildmanipulationen.

Kommentare 7

  • Steffen Froehlich 14. Januar 2008, 20:19

    Ich finde die Baeume mit dem Horizont auch sehr gut! Klasse!
    Ich muss nur sagen, dass ich so ein Bild lieber als Hard-Copy sehen moechte! Aber immerhin, ohne fc wuerde ich es gar nicht sehen.
  • Sven Schroeder 14. Januar 2008, 10:11

    Hallo Ralf (Bauer)...
    eine sehr gut gestaltete Aufnahme!
    Hättest Du es nicht erwähnt, wäre ich nie auf die Verwendung eines solchen Films gekommen. Kompliment :)

    @Ralf Scholze
    Ja, so unterschiedlich sind die Ansichten.
    Ich würde den Horizont auf jeden Fall belassen. Sonst verliert das Bild meiner Meinung nach den Halt.
    Lediglich ein klein wenig mehr hätte ich vom Horizont abgeschnitten, aber nur soweit, dass die Bäume ein klein wenig näher an den oberen Bildrand rücken.

    LG Sven
  • Ralf Scholze 13. Januar 2008, 23:04

    gerade die bäume am horizont und den horizont hätte ich wiederum weggelassen und nur auf die struktur fokussiert. so untershciedlich sind die ansichten ;-)

    schönen sontag noch

    ralf
  • Ralf der Hinterwäldler 13. Januar 2008, 21:51

    @ Sama: Hast ja Recht. ;-) Mit allzu viel Korn hatte ich ja nicht gerechnet, aber daß es dann so wenig wurde, damit hatte ich nun wiederum auch nicht gerechnet. ;-)
    Und die Bäume am Horizont waren auch für mich genau der Auslöser, die Aufnahme zu machen. Vielleicht probiere ich mal einem Abzug im Panoramaformat mit Schwerpunkt auf dem oberen Bereich ...
  • Avaluna 13. Januar 2008, 21:31

    Jo, mit Rodinal wär's sicherlich körniger geworden ;-)
    Aber der DD-X ist dem Delta 3200 doch sozusagen auf den Leib geschneidert worden, von daher war grade bei einer Pull-Entwicklung doch auch nicht allzuviel Korn zu erwarten... sag ich jetzt mal so :-)
    Wie auch immer, ich mag vor allem die so leicht im Nichts verschwindenden Bäume da ganz hinten.
    Außerdem erkenne ich schon eine dezente Kornstruktur am Himmel, die find ich genau richtig.

  • Ralf der Hinterwäldler 13. Januar 2008, 20:16

    @ Rainer: Ich war selbst überrascht, wie wenig Korn bei dieser Filmkombination zu sehen ist, nämlich deutlich weniger als bei manchen 400er Filmen. Dabei wollte ich eigentlich VIEL Korn. Hätte dafür wohl besser Rodinal benutzt ... Leider geht Tanol ja nicht mehr in Verbindung mit dem Ilford 3200. :-((
  • Rainer eSCeHa 13. Januar 2008, 20:12

    So ein Motiv mit dem Film zu fotografieren, darauf muss man erst mal kommen... Man sieht aber erstaunlich wenig Korn.