Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Schwarzleguan (Ctenosaurus similis)

Wir wollten sehen, ob es auf dieser Insel noch Exemplare der dort nicht endemischen Schwarzleguane gibt, die man ja auszurotten im Sinn hatte. Im State Park entdeckten wir auch noch einige sehr, sehr scheue Tiere. Weil aber fortgesetzt Besucher vorbeikamen, schauten die bis zu 1,5 Meter groß werdenden Leguane immer nur mal kurz und vorsichtig aus den Erdhöhlen, kamen leider nicht vollständig heraus.
__________

Gasparilla Island SP, Gasparilla Island, Florida (der Aufnahmeort kann hier mit Rechtsklick in Google Earth angesehen werden - siehe Profil)
22. März 2013/11:44, freihand, Ausschnitt aus RAW

Demnächst das Aus für den Schwarzleguan (Ctenosaurus similis)
Demnächst das Aus für den Schwarzleguan (Ctenosaurus similis)
B. Walker

Kommentare 10

  • Ralf Nierhaus 24. März 2013, 20:37

    In einem Land vor unserer Zeit ... ein echtes Urgestein .. !!
    Super Aufnahme !!!

    Gruß Ralf
  • DoroS 24. März 2013, 19:07

    Neugierige Schönheit, mir gefällt er.
    Liebe Grüße Doro
  • Fred Welke 24. März 2013, 18:38

    Huebsch. So einen habe ich auch in meinem Garten. vg Fred
  • Lichtspielereien 24. März 2013, 17:32

    Der sieht richtig gut aus.
    Mir gefällt auch die Perspektive, auch wenn Du selber was dran zu "nörgeln" hast ))) grin
    LG
    verena
  • Stefan Dummermuth 24. März 2013, 17:06

    Schönes Foto.
    Da hat natürlich der Mensch wieder mal rumgepfuscht, wie auch mit den grünen Leguanen in Florida und den ganzen Pythons, die jetzt die endemische Fauna im wahrsten Sinne des Wortes wegfressen.

    LG, Stefan
  • Marion R. 24. März 2013, 12:25

    Klasse erwischt !
    LG
    Marion
  • Willy Brüchle 24. März 2013, 8:22

    Die habe ich auf Yucatan öfter gesehen. Obwohl sie überwiegend Obst fressen (Kakteenfrüchte), sind sie wohl auch über ein Nest mit Eiern oder Jungvögeln dankbar. Aber dann sollte man die nicht endemischen Hauskatzen gleich mit ausrotten... MfG, w.b.
  • Marko König 24. März 2013, 7:27

    Schönes Portrait.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Werner Bartsch 24. März 2013, 7:24

    den hast du bestens entdeckt.
    die armen. sind doch überwiegend pflanzenfresser..
    aber wahrscheinlich schmecken sie gut.
    lg .werner
  • Clemens Kuytz 24. März 2013, 7:23

    *W*O*W*...Klasse Aufnahme.Jurassic-Park wildlife.
    lg clem

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien und Lurche
Klicks 371
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 500.0 mm
ISO 500