Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gerhard H. Mayer


Free Mitglied, Königsbrunn

Schwarzer Papageifisch

ich musste schmunzeln als ich das Bild das erste mal beim durchstöbern sah, und wollte es euch nicht vorenthalten.
Aufgenommen beim Schnorcheln im Roten Meer in der Makadi Bay. (Ägypten September 2005)


Kommentare 9

  • Di Sign 19. Oktober 2005, 16:15

    Super tolle Aufnahme, einen so gut gelaunten Fisch sieht man selten! :-)
    LG, Di
  • Daniela Boehm 14. Oktober 2005, 1:21

    Oh der lacht ja richtig ....sehr sehr schön....tolles Bild...LG Daniela
  • Gerhard H. Mayer 26. September 2005, 7:18

    @Jan: Danke für die Recherche, habe den Titel geändert. Von vorne sind die Fische auch schwerer zu bestimmen. Sorry, die Schwanzflosse sah ziehmlich nach Lippfisch aus.
    Gruß, Gerhard
  • Jan Piecha 25. September 2005, 22:23

    das ist zu 100%iger sicherheit ein papageifisch.den schnabel kann man doch sogar sehen, der ist hellblau.die körpferform ist auch typisch.lippfische sind meist schlanker und kleiner.auch das muster ist typisch für nen papageifisch.ich habe auch im buch nachgeguckt und herausgefunden, dass es sich um den schwarzen papageifisch handelt.das kann man deutlich an der schwanzflosse erkennen.genau dieses muster hat er.wenn man es bei google (bilder) eingibt findet man auch ein exemplar.der mondschwanz lippfisch ist viel schlanker, bunter und kleiner.
    vg jan
  • Carmen S. 25. September 2005, 10:41

    Der ist ja süß, er lacht ja richtig in die Kamera, ein super Aufnahme,
    lg Carmen
  • Gerhard H. Mayer 25. September 2005, 10:11

    @Jan: Dachte ich auch zuerst, aber ich habe einige Papageifische abgelichtet und die haben alle einen Schnabel. Bei längeren vergleichen kam der Lippfisch am nächsten, kann mich aber trotzdem irren.
    @Patrick: Ein Aufhellblitz hätte bei der dunklen Farbe bestimmt gut getan. Habe alle Unterwasseraufnahmen Mittags ohne Blitz gemacht. Aber für solche Entscheidungen hat man ja manchmal nur Bruchteile von Sekunden Zeit.
    Gruß, Gerhard
  • Patrick Ess 24. September 2005, 20:20

    tolles motiv
    einzigartiges Foto selten gesehen dass der fisch so in die linse schaut.
    ein bisschen mehr licht(blitz) im gesicht des fisches und es wär noch besser.

    grüsse patrick
  • Wolfgang Payer 24. September 2005, 12:49

    Wirkt sehr lustig! Schönes Foto.
  • Jan Piecha 24. September 2005, 11:23

    das ist ein papageifisch.
    schön erwischt
    vg jan