Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... schwarze Raupen ...

... sah ich bei einem Spaziergang nach Frankreich in Massen auf den Brennesseln sitzen. Da in der Nähe ein Kohlfeld war und überall Kohlweisslinge schwirrten, nehme ich an, dass es sich um eine Kohlweisslingsraupe handelt ... oder auch nicht ...

Belichtungszeit: 1/400 Sek.
Blende: f/6.3
Zoom (Fokallänge): 450mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Originalbildgröße: 3008x2000
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Freitag, 17. August 2007
Aufnahmezeit: 12:17
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron 28-300mm, freihand, 200 ASA

Kommentare 30

  • SunShine 1981 10. Juni 2008, 14:40

    Überalle schöne Tagpfauenaugen-Raupen, ihre weissen Punkte leuchten richtig auf dem schwarzen Raupen körper wie ein Sternen Himmel........!!!! ☺
  • Sabine R. Görlich 9. Juni 2008, 19:31

    Zukünftige Tagpfauenaugen nach der Häutung. Ich bin immer auf der Suche nach Raupen, lasse sie dann bei mir verpuppen und schlüpfen. Sorge sozusagen für meine Fotomodelle:-)
    LG, Biene

  • Dennis Maloney 13. September 2007, 0:37

    ....come back here next spring, there will be a lot of butterflys to shoot... :-}))) . nice detail...regards, den
  • Lothar1 12. September 2007, 14:06

    das Foto ist gut gemacht, aber vor solchen Tierchen renne ich lieber weg. LG Lothar
  • Kerstin Kühn 12. September 2007, 13:57

    Von rabenschwarzer Raupe zum Kohlweißling...würde doch gut passen ;-)
    Gruß
    Kerstin
  • Wolfgang Payer 12. September 2007, 12:40

    Sehen nicht sehr gemütlich aus...
  • Norbert Herrmann 12. September 2007, 12:28

    Gelungenes Makro, aber was für Raupen das sind weiß ich nicht.
    LG
    Norbert
  • -fotomaus- 12. September 2007, 10:09

    Das ist wie bei den Lipizzanern, Wolfgang, - in der Jugend sind sie auch schwarz!
    ;-)) Ino
  • Edith E. 12. September 2007, 9:53

    ...und da die Schmetterlinge und Falter aufgrund der Umweltbedingungen offensichtlich immer seltener werden, ist Dein "wuselige" Raupenbild eine besondere Freude!
    Grüßle von Edith, die keiner Raupe was zuleide tut, auch wenn sie den ganzen Garten abfressen!
  • DSK 12. September 2007, 6:27

    Irgendwie spacig

    Liebe Grüße

    Micha
    _____________________________________________
  • Karl H 12. September 2007, 0:40

    Ganz schön was los da!

    lg Karl
  • Antonio Spiller 12. September 2007, 0:19

    Sie verstehen nur Französisch aber sonnst sehen sie gut aus, sie sind so elegant, haben bestimmt auch für Sarkozy gestimmt, oder? Auch wenn sie sich langsam bewegen es ist nicht einfach zu fotografieren, schön erwischt.
    Servus,
    Antonio
  • Herbert van der Stok 11. September 2007, 23:53

    Die sehen ja ganz schön stachelig aus.
    Gruß Herbert
  • Gerlinde Weninger 11. September 2007, 22:42

    Schaut guart aus die Viecherei und it was a long, long way to france from Basel!
    liegrü gerlinde
  • ewaldmario 11. September 2007, 21:34

    do kenn si ana aus,
    schiach wia di nocht
    (net des foto, die viecha)
    und werd a togpfauenaug ...
    ;-))
  • Johannes Ekart 11. September 2007, 21:30

    Ein ganz feines Makro
    lg
    Johannes
  • my Way 11. September 2007, 21:06

    interessante kleine stachelige Gesellen, aber hübsch anzuschauen....
    LG my Way
  • Rolf Bringezu 11. September 2007, 20:41

    Ob Kohlweißling oder auch nicht, auf jeden Fall hast DU hier ein sehr interessantes tierisches Gewusel festgehalten.

    VG Rolf
  • Helmut Burkard 11. September 2007, 20:23

    Den ganzen Sommer lang habe ich Raupen gesucht und nie gefunden!
    Ich finde auch ganz super, wie Du die Schärfe verteilt hast!
    LG Helmut
  • J.K.-Fotografie 11. September 2007, 20:16

    eine starke Aufnahme
    +++
  • Wolfgang Weninger 11. September 2007, 20:13

    @Heidi & @Andreas: von Basel aus ist es keine Hexerei in Frankreich spazieren zu gehen, immerhin kann man bequem mit der Straßenbahn über die Grenze fahren :-)
    lg Wolfgang
  • Uwe Sauerland 11. September 2007, 20:10

    Die sehen ja gruselig aus. Aber wenn's so schöne Falter werden…

    Die Farben mag ich, aber den Ausschnitt finde ich nicht optimal. Den hätte ich enger gewählt -- und vielleicht noch etwas abgeblendet, damit die ganze Raupe vorn scharf wird.

    Gruß Uwe
  • Ingrid Sautel 11. September 2007, 20:04

    Nach Frankreich spaziert? Ich Dich nicht gesehen... Aber die Raupen hast Du toll aufgenommen.
    LG ingrid
  • Andreas Nutville 11. September 2007, 19:17

    eher kohlschwarzlingsraupe
    und du gehst zu uß nach Frankreich?
    Wolfgang, wo soll das noch enden ?
    lg
    andreas
  • Markus Sonja 11. September 2007, 18:57

    na die stechen sicher voll, oder ;)))
    tolle aufnahme und schöner schärfeverlauf.

    lg markus & sonja