Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Bothe


Pro Mitglied, Bad Harzburg

Schwanensee 2

Das letzte Fotolicht am Jez, ich lag auf dem Steg, die Kamera vor mir, die Tiere näherten sich und mit langer Öffnungszeit und zugeschaltetem, abgemildertem Blitz gelang mir dieses Tierporträt.

ISO 100, F 2.8, Zeit 1/8, Blitz

19. August 2005, 20 : 27 Uhr

Kommentare 8

  • Christian Kolodziej 20. August 2006, 8:49

    ..und das Foto ist Dir auch gelungen,
    dazu noch der Sonnenuntergang und die Wasserspiegelung, sehr schön
    Gruß, Christian
  • Sabine Rogner 9. September 2005, 19:23

    sehr sehr schönes Foto:-)!

    lg
    Sasbine
  • Andreas Bothe 9. September 2005, 6:42

    Danke euch allen für die netten Kommentare. @ Wilfired : Ja, die masurischen Schwäne sind recht gepflegt.

    Das das Spiegelbild abgeschnitten ist, habe ich in der "Aufregung" gar nicht gemerkt,. Ich hatte aber auch schon zwei große polnische Pils intus. Daraus zu folgern, deswegen lag ich auf dem Steg, ist jedoch irrig, nur im Liegen konnte man aus der Perspektive auch das Display sehen.... Panasonic hat mich wohl gesehen und bietet das neue Modell mit schwenkbarem Display an...
    @ Hans Jörg : Brennweite war Standard, als 36 mm.

    @ Volker : Mit dem internen. Der lässt sich in der Stärke auch einstellen, was oft sehr nützlich ist, da die Kamera sehr empfindlich auf Überbelichtung reagiert. Einen externen nimmt sie auch, dann kann ich aber fast ausschließlich nur indirekt und mit "Joghurtbecher" blitzen.
  • Volker I 8. September 2005, 22:59

    Das hast du wirklich gut getroffen. Ich finde Die Kombination mit langer Belichtungszeit und Blitz interessant. Demnach hast du die Einstellung M gewählt und die manuelle Blitzeinstellung. Mit welchem Blitz hast du fotografiert? Intern oder Extern?
    Gruß
    Volker
  • Wilfried S. (Erst-Account) 8. September 2005, 21:54

    selten einen Schwan mit so einem frisch gewaschenen Hals und Gefieder gesehen ! - Ist Dir gut gelungen diese Aufnahme ! - Warum können nicht alle Schwäne so ordentlich daherkommen ?!
    Gruß Wilfried

    Dieser schämte sich sogar ob seines dreckigen Halses und tauchte kurzerhand ab !
  • Hansjörg aus Lünen 8. September 2005, 21:17

    Das Bild ist schön geworden. Der Himmel schaut auch
    interessant aus. Erstaunlich, daß der sich bewegende Schwan
    trotz der relativ langen Belichtungszeit nicht unscharf
    geworden ist. Welche Brennweite hast du denn
    verwendet?

    Liebe Grüße Hansjörg

    Perfection ... (Gartenzinnie)
    Perfection ... (Gartenzinnie)
    Hansjörg aus Lünen
  • Andreas Bothe 8. September 2005, 21:13

    Stimmt. Ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    Gruß Andreas
  • M. Schmitz 8. September 2005, 21:04

    Ein schönes Foto.
    Nur schade das die Spiegelung des Schwanes im Wasser nicht ganz drauf ist.
    Gruß
    Michael