Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
... Schwanecke ...

... Schwanecke ...

1.688 14

R i X o R


Free Mitglied, Berlin

... Schwanecke ...

... es gibt auch weniger spektakuläre Wolpertinger als das ...

... Adlerkrötenflatterpferd ...
... Adlerkrötenflatterpferd ...
R i X o R
... aber trotzdem möchten wir Euch dieses Wesen nicht vorenthalten.
Lange genug hat es im Verborgenen unbeachtet geschlummert ...
... und das sind die anderen seltenen Exemplare, welche wir bisher entdeckt haben ...
+++ K...eule +++ Reule-ind +++ Eurindle +++ Kuhele +++ (Kuhu) +++
+++ K...eule +++ Reule-ind +++ Eurindle +++ Kuhele +++ (Kuhu) +++
R i X o R
Königsgeierschwanenflügel Centaur
Königsgeierschwanenflügel Centaur
R i X o R


http://www.digiart.de.tc

Kommentare 14

  • R i X o R 2. August 2005, 21:58

    @Heinz: Freut mich, dass es Dir gefällt ...
    @Petra: Ich wusste gar nicht, dass Du auf dem Gebiet der Schwaneckologie solch eine Expertin bist. Das nächste Mal sollten wir vielleicht erst einmal die Artenbestimmung von Dir vornehmen lassen, bevor wir hier so laienhaft loslegen ;-)
    Jedenfalls danken wir Dir im Namen der fc-Gemeinde für die lehrreichen Infos.
    @Roland: Hier war es gar nicht allzu schwierig: Etwas Geduld im Versteck und dann kam der/die scheue Schwanecke aus seinem/ihrem Haus gekrochen ;-)
    @Sonja: Aber natürlich geht es uns gut; würden wir sonst solche Tiere finden können?
    @Birgit: Danke ... Grüße zurück ...
    @Wolfg@ng: Der Spaßfaktor sollte im Leben nicht zu kurz kommen ...
    @Elisabeth: Diese Wesen laufen uns zum Glück noch nicht hinterher ... das wäre schon etwas gruselig ;-)
    Ich werd' gleich mal im Spiegel nachschauen gehen ... später vielleicht mehr darüber ...
    @Jürg: Die Wesen aus Mytholos richten sich nicht unbedingt nach unseren Naturgesetzen, deshalb stimmt es scheinbar auch nicht mit dem Lichteinfall/Schattenwurf.
    Leider haben wir so ein Wesen, wie auf Deinem Profilfoto noch nicht entdecken können ;-)
    @Marianne: Wir haben leider nicht so schöne Pferde, wie Du ... deshalb müssen wir uns halt nach Alternativen umsehen ;-)
    @Jo: Vielleicht gibt es ja in Zukunft den RiXoR'schen Anhang (Oh, war das jetzt ein erstes Anzeichen von Größenwahn?) ;-)
    @Holger: Edel ist so eine Schwanecke, das kann man wohl sagen ...
    @Klaus: Dafür gibt es bei uns kaum noch normale Tiere ... aber was ist heutzutage noch "normal" ...
    @Maria: Wir halten bereits Ausschau nach noch ausgefalleneren ;-)
    @Piet: Danke ... für uns auch ;-)

    @Alle: Vielen Dank für Eure lieben Anmerkungen :-)))
  • Piet M. 2. August 2005, 21:39

    Für mich ist das eine sehr gute Arbeit!

    Gruß,
    Piet
  • Maria J. 30. Juli 2005, 10:51

    Ein sehr ausgefallenes Exemplar!
    :-))
    LG Maria
  • Klaus Windolph 30. Juli 2005, 8:20

    also Tiere gibts bei euch...., das muss an Berlin liegen.
    Ich lauf bei uns rum und finde nur normale Tiere.
    Klasse Zoo habt ihr bald.
    Gruß Klaus;-)
  • Hobri 29. Juli 2005, 23:36

    Gut erwischt das Edle Teil
    LG Holger
  • Joachim Büchler 29. Juli 2005, 12:50

    Wenn du so weitermachst muß Brehms Tierleben neu geschrieben werden.
    Schöne Idee, schönes Bild.
    Gruß J.v.B.
  • Marianne Tierspiegel 29. Juli 2005, 12:35

    Aha!
    Du bist wieder so einem Interessanten Tier begegnet.

    Tolle Bearbeitung!
    Lg marianne
  • Jürg Vetterli 29. Juli 2005, 12:34

    Herrliche MischWesen!
    mit den Lichteinfall, resp. Schattenwurf happert es da noch. Bin immer gespannt auf deine Neuen.
    lg :-) Jürg
  • Elisabeth Hoch 29. Juli 2005, 11:00

    Oh mann, wie findet ihr sowas immer nur, bei mir ist so rein gar nichts los. Diese ganzen seltenen Tiere scheinen euch sogar richtig nachzulaufen. Obs vielleicht doch was mit Umweltverseuchung zu tun hat. Aber im Spiegel ist noch alles ok??
  • WoPy 29. Juli 2005, 7:09

    Klasse Idee, in gewohnter Qualität umgesetzt. Mach Spaß, anzusehen !!!

    Gruß Wolfgang
  • Birgit Böckle 29. Juli 2005, 7:08

    Klasse Arbeit
    Liebe Grüße
    Birgit
  • Sonja Traub 29. Juli 2005, 6:29

    finde ich eine klasse idee mit eurer schwanecke.habet ihr wie immer auch wieder klasse umgesetzt das ganze. das ist ist halt euer gebiet.
    hoffe es geht euch gut.
    lg sonja
  • Roland Epper 29. Juli 2005, 6:02

    Schön, daß Du diese wundersamen Tiere immer gleich fotografieren kannst.... lg Roland
  • Petra Sommerlad 29. Juli 2005, 5:52

    Könnte allerdings auch eine Schwecke sein oder ein Schneckwan. Schwierig das biologisch genau zu bestimmen, weil sie sich alle ungemein ähneln.Vom ersten Eindruck her, sieht es aus wie ein ausgewachsenes männliches Exemplar.Interessant auch der Versuch es zu mendeln. Meistens setzen sich in der zweiten Generation die Gene des Muttertieres durch, was dann ohne Weiteres zu Mutanten mit Fühlern an den Flügelspitzen führen kann.
    Wieder eine wundervolle Fotografie mit einem exakten Schärfeverlauf und gutem Schnitt. Auch die Perspektive ist hervorragend gelungen und bringt das Tier (übrigens hauptsächlich vorkommend in Mytholos) hervorragend zur Geltung. LG PEtra :-))

Informationen

Sektion
Klicks 1.688
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz