Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

arik37 (GDT)


Free Mitglied, Lorsch

Schwalbenschwanz - Papilio machaon

Das für mich bisher beste und von der Situation/Motiv schönste Makro der noch jungen Seson habe ich meiner genialen Freundin zu verdanken die die beiden Schwalbenschwänze gefunden hat. Nicht nur an diesem Morgen brachte sie sehr viel Geduld und Respekt für mein Hobby auf ;-) Vielen DANK an dieser Stelle.
Die beiden haben sich wahrscheinlich am Vorabend gepaart. Am nächsten Morgen wurden sie dann von meiner Freundin so vorgefunden (Naturdokument). Leider war extrem starker Wind (wirklich richtig heftig) und von der Sonne war auch nichts zu sehen. Ich erinnerte mich an Rolf und seine ähnliche Situation und war froh, dass ich den langen Aufstieg hoch zum Kaiserstuhl doch beide Kameras dabei hatte. Dies ist eine der ersten Situationen in der ich freihand mit der FZ50 keine zufriedenstellenden Aufnahmen mehr hinbekommen habe wegen dem extremen Wind. Die E-3 hat halt manchmal sogar in der Makrofotografie ihre Vorteile ;-)
Das Ergebnis ist sicher nicht auf einem hohen Niveau aber die Situatio ist für mich einfach nur grandios - ich bitte daher um Nachsicht in der Bildqualität.

Euch allen noch einen schönen Sonntag


Freu mich über konstruktive Kritik

Bilddaten:

Olympus E-3
Sigma 150m Makro
1/160sek
F5.6
ISO800
150mm (300mm)
Aufnahmedistanz etwa 111cm
Aufnahmezeit: 06:36
Freihandaufnahme

mehr Bilder unter: http://www.arik37.com


vielen lieben Dank an Thomas Ch. Zimmermann für den Vorschlag

Kommentare 113