Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Schuppiger Sägeblättling

Mal eine Gruppenaufnahme von Anfang Mai. Da kamen tatsächlich noch Pilze in freier Natur vor....Nun liegt alles darnieder.

Nikon D 90 ...150 er Sigma.....f 11....1/5 Sek. .....6 Aufnahmen DFF

Kommentare 29

  • ex- Coach 3. Juni 2012, 16:28

    ...jede einzelne Lammelle perfekt erkennbar, starke Aufnahme...

    LG Karsten
  • Robert Hatheier 2. Juni 2012, 19:58

    Wenn man diese Technik so gekonnt einsetzt wie du, kommt ein äußerst gutes Ergebnis heraus. Entgegen alles Stack-Skeptkern, gefallen mir solche Aufnahmen ungemein gut! Deine Aufnahme wirkt sehr natürlich und die "erweiterte" Schärfe ist der Hammer!!!

    LG Robert
  • Joachim Kretschmer 1. Juni 2012, 22:02

    . . . ja, da staunt man, eine repräsentative Gruppe und von Dir ganz prima dargestellt . . . seit gestern regnet es auch bei uns . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Dorothea P. 31. Mai 2012, 22:32

    Eine sehr schöne Gruppe, Schärfeverlauf super....
    Könnt dir ev. ein bißchen von unseren Gewitterregen schicken, hier kann ich dem Salat beim Wachsen zuschauen.
    lg, Dorothea
  • Beat Bütikofer 31. Mai 2012, 21:47

    Für solche Motive kann auch mal eine Dürreperiode in Kauf genommen werden ;-)
    Tolles Bild und wieder nichts zum Diskutieren.
    Die harzigen finde ich bei mir ab und zu, der schuppige ist mir noch nie begegnet.
    LG Beat
  • Lieselotte D. 31. Mai 2012, 21:30

    Gut, dass du sie vorher noch so schön erwischt hast.
    Super Schärfe.
    LG Lieselotte
  • Peter Widmann 31. Mai 2012, 18:36

    Um die beneide ich dich Burkhard, ehrlich !!
    So schöne habe ich noch nie gefunden, geschweige denn mal ein fotogenes Exemplar. Meist vorher von Schneggen halb weggefuttert :-(
    Ein prima Makro in bestechender Schärfe.
    LG Peter
  • Burkhard Wysekal 31. Mai 2012, 17:23

    @Gerd, hier hat es seit mindestens 6 Wochen nicht mehr geregnet. Da hats nur noch dröge Porlinge....:-).
    LG, Burkhard
  • Lichtwicht 31. Mai 2012, 14:14

    Toll toll tol toll in diesen Farbtönen. Das Bild überzeugt mich in allen Belangen. Sehr gute Darbietung zeigste hier. *neidischguckt*
    LG
    Lichtwicht
  • Gerdchen Sch. 31. Mai 2012, 12:36

    gestern Abend habe ich zu meiner riesen Überraschung drei junge, frische Exemplare dieser Art im prasseldürren Wald finden können.
    keine Ahnung aus welchen Holzzellen sie noch Wasser beziehen.
    LG Gerd
  • Maria J. 31. Mai 2012, 11:05

    Eine sehr schöne Aufnahme - ganz fein im Licht ...
    und der kleine Bursche links sorgt für ein ausgewogenes Gleichgewicht.
    Hier fielen heute ein paar wenige Tropfen vom Himmel
    und ich hoffe, dass auch bei dir bald wieder
    die neuen Pilze sprießen ...!!
    LG Maria
  • Herbert Schacke 31. Mai 2012, 10:09

    Wieder einmal ein Foto von dir das in jedem Bereich Perfekt ist. Man sieht das Pilze deine Lieblingsmotive sind, nur Schade das sie sich zur Zeit kaum Blicken lassen...:-)
  • Charly 31. Mai 2012, 10:07

    In bekannter Qualität aufgenommen. Sehr harmonisch die
    Farben und mit bester Bildgestaltung. Ich wünsche allen
    Pilzlern Regen und damit auch Pilze, obwohl nicht nur du
    dich bewährst als Insektenflüsterer!
    LG charly
  • Conny Wermke 31. Mai 2012, 9:45

    Der macht sich gut in dem gedämpften Licht..
    Weiß schon gar nicht mehr, wie Pilz aussehen bei der erzwungenen Enthaltsamkeit.

    LG Conny
  • Gerhard Kupfner 31. Mai 2012, 9:31

    Eine schöne Gruppe wunderbar präsentiert.
    Top Schärfe
    LG
    Gerhard
  • Marlis E. 31. Mai 2012, 9:13

    Ganz eine feine Aufnahme! Sehr gut der Bildaufbau und die Schärfe, die jede Schuppe zeigt!
    LG Marlis
  • Marguerite L. 31. Mai 2012, 8:57

    Eine bildschöne Gruppe, fast wie eine
    kunstvolle Skulptur
    Grüessli Marguerite
  • Burkhard Wysekal 31. Mai 2012, 8:54

    @mag ich,
    links ist ein ganz junges Exemplar der selben Art....ca.15 mm hoch, zu sehen.
    Hier ist es prasseltrocken....sehr von Übel.
  • Uli Esch 31. Mai 2012, 8:44

    Ein angenehmer Schärfeverlauf für ein Stack! Das Grüppchen mit dem kleinen Ausreißer ist auch absolut sehenswert. Farblich harmonieren sie wunderbar mit dem Umfeld. Was will man mehr?
    Sehr fein!

    LG
    Uli
  • Bettina Stein 31. Mai 2012, 8:20

    unglaublich ästhetisch, dieses bild!
    LG Bettina
  • Hartmut Bethke 31. Mai 2012, 8:17

    Ein schönes Grüppchen aus besseren Zeiten. Die Schärfe ist bestechend und die Übergänge sind angenehm weich. Eine feine Gestaltung in herrlichem Licht.
    LG Hartmut
  • mag ich 31. Mai 2012, 7:35

    toll mit dem fell. ist das links auch einer?

    zu trocken bei dir?
  • Christel Kessler 31. Mai 2012, 7:15

    Ich bin immer wieder erstaunt, daß Du fast zu jeder Jahreszeit so tolle Pilz-Exemplare findest. Eine schöne Gruppe, bestens präsentiert.
    lg christel
  • Norbert Herrmann 31. Mai 2012, 7:12

    Hallo Burkhard,
    da hast Du aber wieder ein Meisterwerk geschaffen. Beste Bildqualität und auch sonst alles im grünen Bereich.
    LG
    Norbert
  • Jörg Ossenbühl 31. Mai 2012, 5:47

    Bernd hat recht eine harmonische Aufnahme,
    dann wollen wir mal auf den regen hoffen,
    ansonsten müßen wir mal ein paar Medizinmänner zusammentrommeln und per Voodoozauber den Regen herbeiholen

    Viel Spass mit dem neuen Objektiv Jürgen, wenn keine Pilze da sind, Insekten tuns auch

    lg jörg