Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Schuppiger Porling....bedingt genießbar

So ganz langsam scheinen sich die ersten Pilze nach der Trockenheit zu zeigen.Auf diese Porlinge ist eigentlich Verlaß.Kennt man ihre Stellen erstmal,
braucht man nur noch ein paar Kontrollgänge im "Urwald" des Elbufers durchzuführen. Sie können einen halben Meter groß werden und sind hier oben relativ häufig. Wer will,kann junge Exemplare zu einer Suppe auskochen.Auf diesem Foto sind die Hüte 2-3 cm groß.

Nikon D 70...60 er Micro Nikkor......f 18.......2 Sek.Faltaufheller.

Kommentare 40

  • Burkhard Wysekal 26. Juli 2009, 17:26

    @Simbelmyne..........mach ich glatt, muß die Kameraden aber erstmal finden......:-)).
    LG, Burkhard
  • Simbelmyne (GDT) 26. Juli 2009, 17:19

    ja, mach mal und sag bescheid, wie sie waren! Ich habe sie vorher ausgiebig berochen (sehr angenehm pilzartig wie die meisten holzpilze) und auch roh angetestet, nix unangenehmes und auch meine gäste waren sehr angetan... wie gesagt, sie waren von pappelholz und sehr frisch, hatten noch eine menge saft und das fleisch war sehr weich. Bin auf deinen eindruck sehr gespannt, vielleicht schmecken sie von anderem holz ja bitter oder harzig, aber eine rohgeschmacksprobe ist bei diesem pilz nach bruno cetto völlig unbedenklich.

    Gruß
  • Burkhard Wysekal 25. Juli 2009, 0:38

    @Simbelmyne.......danke fürs Lob. Ich habe ihn noch nicht gegessen, weil im Pilzbuch nichts Gutes darüber steht. Werde es wohl mal selbst ausprobieren müssen....:-)).
    LG, Burkhard
  • Simbelmyne (GDT) 24. Juli 2009, 20:00

    dolles bild! Was die bedingte essbarkeit angeht, hab ich es dieses jahr im mai(!) mal ausprobiert, es waren recht große, aber weiche exemplare auf pappelholz und sie schmeckten supergut, ganz zart und geniales aroma, sowohl in einer pilzquiche als auch in einer bärlauch- reis- pilzsuppe, echter geheimtipp! Vielleicht variiert die essbarkeit ja auch mit dem holz, auf dem er wächst?? Hab keine ahnung.

    Gruß
  • Leyla Acar 17. Mai 2007, 18:11

    Tolles foto mit tollen Formen.....
    lg Leyla
  • Ludger Hes 13. Mai 2007, 18:02

    Die Jung-Porlinge hast Du wieder in gewohnter Qualität präsentiert. :-)
    LG Ludger
  • Wiebke Q-F 12. Mai 2007, 22:15

    Sehr schön durchgezeichnet die feinen fantasievollen Strukturen des Pilzes. 1a Qualität.
    LG wiebke
  • Anja Kämper 11. Mai 2007, 16:23

    ...dafür aber absolut fotogen... sehr gelungen in Szene gesetzt !
    VG Anja
  • Marlis E. 11. Mai 2007, 15:54

    In dieser Größe mag ich sie noch sehr, allerdings hast du diese hübschen Gesellen auch besonders vorteilhaft abgelichtet!
    Gruß Marlis
  • Manfred Bartels 11. Mai 2007, 15:13

    Auch hier ist Dir mal wieder eine sehr schöne Aufnahme gelungen.
    Mir gefällt das gut.
    Sieht vielleicht interessanter aus als wenn sie erst groß gewachsen sind.
    Gruß Manfred
  • Hans Fröhler 11. Mai 2007, 11:45

    Absolut gelungen!
    Hier kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen
    LG Hans
  • Robert Böning 11. Mai 2007, 9:43

    Und ich hab immer gedacht, die Pilze gibts nur im Herbst...
    Schön abgelichtet!
    Gruß Robert
  • Marco Gi 11. Mai 2007, 4:06

    Mit den Körnern auf dem Hut sehen die wie Frühstückspilze aus ;-))
    Die Form sieht faszinierend aus in dem jungen Stadium.
    Es wurde schon alles geschrieben,ich füge an,ein Bild aus einem Guss und gefällt mir sehr gut.
    Klasse Arbeit
    LG Marco
  • Patrik Brunner 10. Mai 2007, 22:34

    Die hab ich heute im Wald auch zu dutzenden gefunden.... Rieeeesenteile... ;-))
    Saubere Gestaltung und gutes Licht.... Für mich wegen der Grösse und der Poren (aber auch der Schuppen wegen) ein wunderschöner Pilz....
    wie auch Deine Arbeit hier....
    Gruss Patrik
  • Peter Tost 10. Mai 2007, 21:44

    Wunderschön, wie gemalt!

    Gruß Peter
  • Herbert Schacke 10. Mai 2007, 21:43

    Also Essen mag ich den auch nicht so recht, aber irgendwie ein Urtümliches Geschöpf.
    Mit dem Regen scheint nun wohl auch das Elend ein Ende zu finden, hoffen wir Bestes....:-)
  • Rita Kallfelz 10. Mai 2007, 21:32

    Hallo Burkhard,

    auf dieser hervorragenden Aufnahme zeigst du ganz tolle Hutstrukturen dieses wunderschönen Pilzes. Den würde ich auch gerne mal finden.

    LG
    Rita
  • René Peters 10. Mai 2007, 21:16

    Wunderschönes Pilzfoto, Aufbau und Farben sind sehr harmonisch.
    VG René
  • Wera T. 10. Mai 2007, 20:27

    Juchu, die lange Durststrecke eines Pilzfotografen ist vorbei! Und wir freuen uns mit Dir über die neuen wunderbaren Bilder der ersten Pilze.
    Ich hab bei uns hier noch keinen Pilz gesehen.
    LG Wera
  • Gerdchen Sch. 10. Mai 2007, 20:14

    diese jungen Kerlchen hast du mal wieder beispielhaft fotografiert
    sehr räumlich wirkt diese Gruppe.
    ich habe gerade im Wald an meiner Stelle nur Stümpfe mit Schnecken gefunden :-(
    LG Gerd
  • Thomas Heyn 10. Mai 2007, 20:14

    Nöö, lieber keine Suppe. Bedingt genießbar reicht mir, da ess ich lieber ne Currywurst. grins
    Interessant wie die Struktur auf den Hüten zu erkennen ist. Feine Aufnahme!
    LG Thomas
  • Marianne Schön 10. Mai 2007, 20:12

    Ich bin begeistert von Deinem Fund und der Erklärung dazu, so etwas gibt es hier glaube ich nicht. Und weiterhin bin ich begeistert von Deinem sehr guten Foto von diesen Porlingen die sooooo groß werden können. Essen würde ich sie auch nicht.
    NG Marianne
  • Joachim Kretschmer 10. Mai 2007, 20:04

    . . . nun geht es hoffentlich wieder mit den Pilzen los . . . Dein Fund ist ermutigend. Die Porlinge sehen richtig lustig aus . . . fototechnisch ist Dein Motiv bestimmt in Ordnung . . . ich kann nicht rummäkeln . .
    VG, Joachim.
  • Berthold Riedel 10. Mai 2007, 19:57

    Schöner Fund! Aber essen würde ich sie nicht unbedingt.
    Freut mich, dass wieder was wächst. Jetzt brauch ich nur mal wieder ein bißchen mehr Zeit...
    VG Berthold
  • Maria-L. Müller 10. Mai 2007, 19:53

    Eine ausgezeichnete Aufnahme!
    LG Maria

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 924
Veröffentlicht
Lizenz ©