Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Linke


Pro Mitglied, Berlin

Schulterblick

Bekassine im Naturpark S´Albufera auf Mallorca, fotografiert aus einem Beobachtungsstand heraus.
Nach dem Foto wurde die Bekassine leider von "Fotokriegern" mittels Dauerfeuer verjagt. Für mich war der Aufenthalt in der Beobachtungshütte eine neue Erfahrung. Man trifft dort stille Vogelbeobachter, die ausschließlich mit Ferngläsern und Spektiven auftauchen, den Quatscher, der permanent seine Beobachtungen durchgibt, den Beobachter und Fotografen, der mittels Einzelfeuer agiert, und den "Fotokrieger". Zwei dieser Sorte saßen neben mir und suchten Opfer in der Ferne. So entging ihnen die Bekassine genau vor ihnen. Aufmerksam gemacht durch mein Foto, schwenkten sie ihre schweren Mark-Geschütze auf die Bekassine und eröffneten das Feuer -. rattatatatat - rattattattattat....Dauerfeuer, Endlosgurt. Es fehlte nur noch das Geräusch der herunterfallenden Patronenhülsen. Da kriegst ´de den Fön!

Kommentare 3

  • mike59 9. November 2013, 8:08

    Ein schöner Einzel-"Schuss"! Ich vermute mal das der Vogel ähnlich klein wie ein Austernfischer ist (also nicht mal ne Hand voll).

    Links und oben hätte ich noch etwas geschnitten so dass die dunklen Bereich direkt am Bildrand weg sind.

    LG, Mike
  • Pixel Bernd 8. November 2013, 22:25

    Hervorragende Aufnahme in bester Quali.
    Ein nachdenklicher Text dazu. Aber genau so ist es.
    Lg Bernd
  • Heinz Koch (Heini) 8. November 2013, 21:12

    Klasse Motiv. Sehr schön getroffen und ins Bild gesetzt, Kompliment!

    Gruß Heini

Informationen

Sektion
Ordner Mallorca
Klicks 271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon 60D
Objektiv Canon 100-400
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 400 mm
ISO 640