Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Diana von Bohlen


Complete Mitglied, Luckenwalde

SCHULFREI 2

...hier mal gekippt und nicht aus dem Shiftn-Programm!

welches gefällt Euch besser?

SCHULFREI!
SCHULFREI!
Diana von Bohlen

Kommentare 16

  • Evelin Ellenrieder 28. November 2012, 11:54

    Schulfrei hätten die Kinder wohl gern ;-)))
    Das gekippte Bild kommt natürlicher rüber, ich überlege da auch ofter wie ich es mache, beide Bilder sind gut.
    VG Evelin
  • kira2501 28. November 2012, 6:24

    auch herrlich der Schnitt..das andere gefällt mir besser
    LGUte
  • Dom Quichotte 27. November 2012, 17:54

    sehr fein!!

    Variante 1 gefällt mir besser!!

    LG Dieter
  • jopArt 27. November 2012, 17:34

    mir gefällt das gekippte fast besser, paßt auch irgendwie zu der trostlosigkeit!

    lg hans
  • Jürgen Forbach 27. November 2012, 16:11

    Dokument der Vergänglichkeit!
    Jürgen
  • christine frick 27. November 2012, 14:06

    Hat jetzt mehr Tiefe.
    LG Chris
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 27. November 2012, 12:21

    Grundsätzlich gefallen mir stürzende Linien nicht, aber hier paßt es - dagegen wirkt für meinen Geschmack das gerichtete Bild flach,
    Gruß Günter
  • Bernhard Kuhlmann 27. November 2012, 11:41

    An und für sich ist das andere mit dem Rahmen besser, hier aber sieht es natürlicher aus !
    Gruß Bernd
  • Kirsten G. 27. November 2012, 11:21

    Karl hat es richtig auf den Punkt gebracht, das geshiftete ist besser, nur die Linien begradigen, dann ist es pefekt.
    Lg
    Kirsten
  • lophoto 27. November 2012, 11:16

    das macht sinn jetzt im winter

    feine fortsetzung
  • ullika 27. November 2012, 10:42

    ich möchte mich dem karl anschließen. aber wie immer kommt es wohl auf den aussageschwerpunkt an. lg ullika
  • ePICS 27. November 2012, 9:12

    Ich mag keine Kippungen. Bin Vermessungstechniker und das wirkt sich bei mir immer eklatant in den Bildern aus :)
  • Manfred.Weis 27. November 2012, 8:46

    Jürgen hat Recht,hier wirkt es natürlicher.Wobei beim anderen der marode Charakter direkter und noch härter rüberkommt.Tatsächlich schwierige Wahl.
    Auf jeden Fall eine tolle Location,die innen sicherlich einiges zu bieten hätte.
  • Ullrich Kossow 27. November 2012, 8:45

    Ich finde ja beide Fassungen ganz reizvoll, jede auf seine Art.
    Schade.dass in der geschifteten Version die Lampe links nicht überlebt hat.
    Diese Version hier empfinde ich rechts als zu knapp im Schnitt.
    http://www.youtube.com/watch?v=Q2aAq1j24Vs
    LG, Ulli.
  • Karl H 27. November 2012, 8:45

    Mir gefällt eigentlich die geshiftete Variante besser, weil sie grafischer wirkt. Allerdings würde ich die Linien noch gerade ziehen ...

    lg Karl