Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

TaxPen


Free Mitglied, Annweiler

Schüpplinge

habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal gefunden

Kommentare 14

  • mildamejla 9. Oktober 2009, 17:56

    +
    klasse
  • Ditmar Möller 9. Oktober 2009, 17:40

    hallo ursula,
    eine sehr schöne aufnahme gefällt mir ausgesprochen gut.
    gruss ditmar
  • Holger Engelhardt 8. Oktober 2009, 13:22

    egal wie sich die Dinger nennen: klasse gemacht!

    Gruß Holger
  • Kriecher der Unhöfliche 8. Oktober 2009, 9:04

    joooooooooe - 11e hald

    und der Kalender ist - wie jedes Jahr - von mir gesetzt :-)

    Habe von KW41 bis KW52 gerechnet aber nicht bedacht das KW41 schon vorbei ist.
  • TaxPen 8. Oktober 2009, 8:35

    Welchen Kalender benutzt du? Bei mir sind es nur noch 11 - und 20 bis zum Urlaub :-)
  • Kriecher der Unhöfliche 8. Oktober 2009, 7:42

    so viele

    der Hintergrund erinnert mich an Weihnachten

    schnellschnell - in 12 Wochen ist es wieder soweit

    Gruß
    Peter
  • Dieter Craasmann 8. Oktober 2009, 7:01

    Ich auch, aber andere. :--}}
    Das sieht grossartig aus mit dem schönen Streiflicht,
    eine wunderbare Aufnahme mit perfekt gesetzter
    Schärfe.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • TaxPen 8. Oktober 2009, 5:53

    @Peter Widmann
    Danke für den Hinweis - das erklärt auch, warum die Jungs mir so glitschig vorkamen. Ich hatte diese Pilze noch nie vorher gesehen
    Gruß
    Ursula
  • Peter Widmann 8. Oktober 2009, 0:43

    Die Aufnahme ist schön und gefällt mir, aber das sind keine honiggelben Hallimasche, sondern höchstwahrscheinlich schleimige Schüpplinge - Pholiota adiposa oder evtl. der Goldfelllschüppling - Pholiota aurivella. Die Unterschiede sind da oft nur mikroskopisch erkennbar.
    LG Peter
  • Uli Esch 7. Oktober 2009, 23:01

    Perspektive und Schnitt sind gut gewählt. Auch an der Schärfe gibt es nichts auszusetzen. Das Licht von links ist mir fast ein bissl zu hell, aber Überstrahlungen hat es ja keine im Bild. Eine gelungene Aufnahme.

    LG
    Uli
  • Robert Hatheier 7. Oktober 2009, 21:11

    Ein sehr ansprechendes Pilzbild, da passt alles...!
    Lg Robert
  • Stefan Sprenger 7. Oktober 2009, 20:17

    Fein aufgenommen mit schöner Freistellung.

    LG
    Stefan
  • Ingo sechzig 7. Oktober 2009, 17:55

    respekt,wunderbare farben,gefällt mir sehr gut
    lg ingo
  • lophoto 7. Oktober 2009, 17:51

    sehr gut. klasse farben. hg uwe