Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.317 57

Charito Gil


Basic Mitglied, leidenschaft

schubladen

von schubladen soll man sich befreien
manchmal behalten so viel müll

Kommentare 57

  • Sofia Lorenzo 25. Mai 2005, 19:15

    @Charito: de acuerdo! :-))
  • Kalte-Distanz Mandy K. 24. Mai 2005, 20:59

    hach ich liebe ja so schränke mit all den schubladen :)) ganz tolles bild - wirkt sehr beklemmend
  • Marcell Waltzer 24. Mai 2005, 20:25

    Ich brauche solche Schubladen - wohin sonst mit
    der ganzen Unordnung???
  • Gerti G. 24. Mai 2005, 6:20

    Also ich meine, man sollte in den Schubladen regelmäßig aufräumen, damit man den Überblick behält und einem nicht irgendwann alles über den Kopf wächst. Ich find, auf dem Foto ist ne gute Dosis dargestellt....wir wühlen also gerade in der untersten Schublade...:-))
  • Christine von Diepenbroek 23. Mai 2005, 22:56

    In einer dieser Schubladen stecken wir alle - Zeit sich davon zu befreien.
    Wunderbare Idee
    Christine
  • Martina Brand. 23. Mai 2005, 22:36

    Das ist eine sehr, sehr gute Arbeit, sowohl technisch als auch im Hintergrund her - super!

    Liebe Grüße,
    Martina
  • Radka Linkova 23. Mai 2005, 22:31

    hat wieder Witz, auch feines Licht hast du dort hinbekommen
    fein!!!
    lg radka
  • E. Oerter 23. Mai 2005, 22:22

    klasse idee;.)) da sind ja schon welche leer...
    lg
  • J Py 23. Mai 2005, 22:14

    Aber abgesehen davon,hat dein Huhn es mit seinen Schubladen doch recht gut,im Verhältnis zum gemeinen Huhn :-)

    es befindet sich in einer phantastischen Umgebung,
    welches Huhn kann das schon von sich behaupten ?

    greetz Lill´y
  • Rika K. 23. Mai 2005, 22:13

    ... ich glaube von Schubladen kann sich niemand ganz befreien, die Welt wäre sonst kaum erfassbar für uns - wichtig ist einfach ein "Schubladen-Bewusstsein", das es uns ermöglicht, die Dinge hin und wieder in Frage zu stellen. In einer Deiner Schubladen würde ich mich schon recht gut aufgehoben fühlen !
    Lg Rika
  • J Py 23. Mai 2005, 22:12

    Chari, ich hab das nicht selbst geschrieben..ich hatte es nur gespeichert..weil ich das mal geschenkt bekommen hatte,...

  • Charito Gil 23. Mai 2005, 22:03

    Lyll'y du bist eine poetin !!
    :)

    @britta
    nix
  • Britta Lamberty 23. Mai 2005, 22:00

    der Raum wirkt erdrückend....

    Schubladendenken...sehr verbreitet, sehr bequem....

    Schubladen werden vollgestopft, bis sie nicht mehr auf und zugehen....Und dann ist es total schön, sich alles anzusehen, wiederzufinden, und einiges wegzuwerfen.

    Was macht der Hahn dort? ;o)
    LG Britta
  • J Py 23. Mai 2005, 22:00

    :-) das war das erste was mir zu deinem Bild spontan einfiel...

  • Charito Gil 23. Mai 2005, 21:59

    oh Lill'Y danke !!!!!
    :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz