Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
674 39

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 39

  • FotosChantal 9. September 2012, 0:01

    währe schön, wenn die Hufglocken nur wie oben so schön geschrieben Gesundheitslatschen währen. Ich finde die sehen ehr nach gewichten aus, die in der Sportart leider immer wieder mal zu sehen sind. Was meiner meinung nach granicht geht. 1. hat dass nichts mit vernünftigem reiten zu tun und 2. werden die pferde durch die last an den vorderhufen vorderhandlastig, was sowohl für die gelenke und knochen der vorederhand, als auch für den rücken nicht gerade gesund sind. Also leider nicht gerade die gesundheitslatschen von oben. wenn ich mich irren sollte und es mitlerweile auch hufglocken ohne gewichte in dieser form geben sollte, dann würde ich die kritik zurück nehmen, zumindest für diesen reiter. was ich jetzt hier nicht erkennen kann aber leider auch immer wieder bei den gangpferden vorkommt ist: Horse Soring (http://www.youtube.com/watch?v=8fcFgLOn5JA) so gibt es in jeder pferdesportart leider schwartze scharfe, seien es die westernreiter, bei denen teilweise bei scharfen gebissen zu hart zugepackt wird und die pferde für nen besseren stop vür die wand geritten werden, die dressur, wo man manchmal aufs extremste eingerollte pferde sehen kann, im springen ein paar arme pferdchen, die die stangen unter die hufe bekommen, damit sie höher springen oder wie hier die gangpferde die gewichte und pflöke an die hufe bekommen. klar ist das nicht standart, aber es gibt leider viel zu viele schwartze scharfe.

    also mir hat das bild zu wenig schärfe, klar es staubt total, aber eigentlich müsste man vorne trotzdem schärfe reinbekommen, schließlich ist vor dem pferd ja noch kein staub aufgewirbelt. dass die stiefel und steigbügel noch so leicht zu sehen sind finde ich total genjal ;) LG
  • Janne Jahny 8. August 2010, 2:44

    Hoho, da kommt aber was auf dich zu.
    Da hätte ich trotz Tele Angst.

    Irre ich mich, oder ist diese Fußhaltung des Reiters nicht eher bei Eseln angesagt ?

    Wie auch immer: Muhtisch !!

    LG
  • Elrie 7. August 2010, 12:26

    Na aber, da könnte es ja nun wirklich mal regnen.... LG Elke
  • K.-H.Schulz 6. August 2010, 18:34

    Hallo!
    Das hättest du etwas entstauben sollen. Jetzt kann ich den ganzen Mist vom monitor wegschaufeln.
    Schönes We.
    LG:Karl-heinz
  • Iris von Knobelsdorff 6. August 2010, 17:28

    und im nächsten Moment lag der Günter im Staub... einfach überrannt?
    So ein Fotograf lebt ja gefährlich, wie du hier mal wieder eindeutig zeigst.
  • KooKoo 6. August 2010, 16:32

    herrlich! find's gut, dass die steigbügel zu sehen sind!
  • Margareta St. 6. August 2010, 11:26

    Heb die Hufe, sagte ich in den Erziehungszeiten zu meinen Kindern. Und sie hoben sie. Dein Pferdchen kann das von sich aus, auch wenn es staubt.
    LG Margarete
  • mwindscheif 6. August 2010, 9:55

    Bei der Enstehung dieses Fotos sind wohl Stuntmanfähigkeiten gefragt. Das sofortige Abrollen nach dem "Schuß"mit gleichzeitigem Hochhalten der Cam.
    Übrigens die Cam - ist sie schon bem Service zum Reinigen?
  • LauraFlorence 5. August 2010, 23:15

    An Deiner Schreibweise hätte sicher jeder Deutschlehrer die reinste Freude.. und ich hab mal versucht, das auszusprechen.. Pio hat die Ohren gespitzt :-)))
    Ja, wirklich echt schtaupisch. Wo warst Du im Urlaub, dass der Boden so trocken war :-))
    LG Laura
  • MarlenD. 5. August 2010, 20:49

    die Kommentare haben es ja in sich...
    die einen machen sich ernsthafte Sorgen um dich und hoffen, dass du dieses Abenteuer auch unverletzt überlebt hast...
    die anderen sind so in dein Bild vertieft, dass die Stauballergiker Hustenanfälle und Luftnot bekommen..:-)
    Und dass dieser Temperamentbolzen an Pferd ehrfürchtig auf Beamtenzurufe reagiert und dir nix tut..
    das ist auch spannend zu lesen..:-)

    auf jeden Fall ein mutiges Foto mit Pfiff und Dynamik und auch einer gehörigen Portion Humor...

    liebe Grüsse an dich und dein braves Tele
    Marlen
  • BerliNico 5. August 2010, 19:49

    ;-)
    ich muß was trinken gehen und mir das Gesicht abwischen.....
    HG Nic.
  • Gunter Linke 5. August 2010, 17:46

    lass uns in den Sonnenuntergang reiten, klasse Bildschnitt
    GG
  • Sanne - HH 5. August 2010, 17:41

    wenn die Hinterläufe beginnen auf eine Höhe mit den Vorderläufen zu geraten.....:) dann hat es das Pferd eilig...lG.Sanne
  • Franz Lübben 5. August 2010, 17:35

    Nocheinmal laß ich mich nicht auf die Füße treten,
    ich hab vorgesorgt.
    Gruß Franz
  • Sabine Kalweit 5. August 2010, 16:32

    Danke Günter, Du hast mich auf ein Fehlsortiment in meinem Laden aufmerksam gemacht!
    Latschen für Pferde:-) Habe ich nicht, Will ich, Kaufe ich, lach. Die nächste Orderrunde steht an, ich "gugge"
    Mal schaun, ob die Pferde dann auch kommen und kaufen,lach.
    P.S. Ein absolut tolles Bild!
    Falls es hier auch um Bilder geht :-))))
    Grüßle von Sabine