Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thorsten Seifert


Free Mitglied, Mülheim

Schrottrobber Fotoshooting...

Modell plaziert, geeigneten Standort für das Foto finden, Kamera ausrichten, Einstellungen vornehmen... (Bedienungsanleitung???), und los...

Von links nach rechts:
Michael Masur, Sven Heidemann, Christain Brünig, Marc Gerlitzki, Sascha Braun (Der Rest der Truppe zog es vor einen anderen Standort zu wählen...Autodach oder so)

Bild wurde aufgenmommen auf der Tour im ISPAT Stahlwerk (05.02.2003). Siehe auch

Die 11 vom Stahlwerk
Die 11 vom Stahlwerk
Michael Masur

Kommentare 5

  • Thomas Ingelmann 6. Februar 2003, 10:09

    Gut getroffen, obwohl die Profilseite bei einigen nicht so vorteilhaft ist. :-)

    Gruß
    Thomas
  • Sascha Braun 5. Februar 2003, 23:24

    Ha ! Wieder beim fotografieren erwischt :-)

    Gruß Sascha
  • Michael Masur 5. Februar 2003, 22:46

    Wenn dat ma keine stürzenden Linien gibt Jungs :-)
  • Marc Gerlitzki 5. Februar 2003, 22:30

    Was mögen die da gefunden haben...:))
    Ich bin für höhere Poller (so 1,90m wäre gut)

    Gruß Marc
  • Christian Brünig 5. Februar 2003, 22:21

    Wenigstens keine Hundekacke;-) So unangenehm das Geräusch ist, wenn man mit einem PKW rückwärts gegen einen Poller setzt, so praktisch sind die Dinger zur Erlangung leicht erhöhter Standorte!