Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christian Brünig


Free Mitglied, Duisburg, Ruhrgebiet, Europa

Schrottrobber-Fotokurs 240

Flieger stören wie Stromleitungen!
Stromleitungen quer durch das Bld nerven schon gewaltig. Doch immerhin kann man sie im Sucher entdecken. Schlimmer snd Flugzeuge im Landeanflug be Langzeitbelichtungen wie im obigen Foto (30 Sekunden). Abhilfe: fern von Flughäfen fotografieren, wegstempeln, Flieger abwarten (bei Hocbetrieb aber schwierig). Sonstge Ideen?
Gehört zur Serie

Schrottrobber- Fotokurs (Linksammlung)
Schrottrobber- Fotokurs (Linksammlung)
Christian Brünig

Vgl. zum Thema auch
Schrottrobber- Fotokurs 225
Schrottrobber- Fotokurs 225
Christian Brünig

Kommentare 16

  • Kai Wesolowski 18. August 2009, 11:59

    Die Aufnahme ist einfach spitze durch die Wasserspiegelung, die sanfte Tonung und der Perspektive.
    Klasse!!!
    VG Kai
  • Hans Nater 12. Januar 2009, 8:39

    .… oder Katzen ...
  • Ilja Hummel 9. Januar 2009, 0:54

    ... vielleicht einfach was anderes fotografieren, zb. schmetterlinge ;-)
  • Christian Brünig 9. Januar 2009, 0:34

    ach ja, gehört auch zu den Sammlungen
    NRW
    NRW
    Christian Brünig
    Sammlung NRW@night
    Sammlung NRW@night
    Christian Brünig
  • Dirk O. Nickel 8. Januar 2009, 21:43

    Klasse Arbeit
    Gruss, Dirk
  • Giovanni Pinna 7. Januar 2009, 21:10

    Passend zu Weihnachten,die Obligatorische "Weihnachtsstimmungskette" :-)
    Darf natürlich nicht fehlen !!
    Ähmm...was machst du Ostern ? *gg*


    Gruß Giovanni
  • Sven Heidemann 7. Januar 2009, 19:25

    LoL ... Hammer :)
  • Torsten A. 7. Januar 2009, 11:57

    Nach langer Zeit mal wieder reingeschaut. Wie ich sehe ist die Schrottrobberphilosophie nach wie vor quicklebendig:-) Bildbeschreibung ergänzt das Bild kongenial;-) Schöner Nighteinsatz...
    VG Torsten
  • E B B I 6. Januar 2009, 21:12

    Die 'Knödelflak', wurde als Protestmittel von irgend einem Anwohner genutzt, der in einem militärischen Tieffluggebiet lebte...... die Geschosse sind zudem biologisch abbaubar und individuell gestaltungsfähig was Konsistenz und Durchschlagsvermögen angeht, da sind 1000e Optionen denkbar.......
    Prosit Neujahr SchroPa !

    EBBI
  • Mathias AusDresden 6. Januar 2009, 20:45

    Vielleicht demnächst noch eine handliche Flak im Handgepäck mitführen? Erprobte Modelle aus dem 2. Weltkrieg gibts sicher günstig im gutsortierten Militariafachhandel. Aber Achtung: So kann man leicht für einen Terroristen gehalten werden.
  • Philipp Ch. K. 6. Januar 2009, 19:55

    Stinger?
  • Sascha Braun 6. Januar 2009, 15:46

    Zudem noch vorher die Ortbezeichnung auf dem Portalkran anbringen :-)

    Gruß Sascha
  • André Thissen 6. Januar 2009, 13:24

    Vor der Tour die Telefonnummer des Towers raussuchen und, nachdem die Kamera in Position gebracht wurde, per Handy mit dem zuständigen Fluglotsen das nötige fliegerfreie Zeitfenster dieses Luftkorridors für eine störungsfreie Aufnahme absprechen.
    Gruss André
  • Hans Nater 6. Januar 2009, 11:27

    Hier fehlte eindeutig die Regieanweisung an den Piloten: entweder eine andere Flugroute wählen, oder die Positions- und Blinklichter ausschalten.
    Bei solchen Aufnahmen gilt es wirklich alle Eventualitäten zu bedenken und entsprechend frühzeitig handeln, wie eben z.B. notwendige Regieanweisungen geben und alle Beteiligten (hier z.B. Pilot) mit einbeziehen.
    Dazu gehört auch, die im Bild hässlich blaugrün erscheinenden Leuchtstoffröhren durch warmfarbige Leuchtkörper zu ersetzen. Bei netter Bitte, werden die zuständigen Personen sicher gerne behilflich sein.

    In diesem Sinn Grüsse aus der CH
    hn
  • Niko Cobben 6. Januar 2009, 9:59

    Die Seele der Moewen tanzen in der Nacht!
    n
  • Bany 6. Januar 2009, 7:27

    und jetzt wieder mal ein schlaumaier spruch:
    andere perspektive wählen....
    den architekten klarmachen dass sowas anders gebaut gehört....
    nein ok, sehr schöne farben und stempeln würd ich bei so einem bild auf keinen fall
    lg. Bany