Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
901 6

Schrecksekunde

während unseres Frühstücks auf dem Campingplatz, lief ein Waran genau hinter meinem Stuhl vorbei, er war sehr friedlich. Es ging alles so schnell, Fotoapparat greifen, Foto machen, habe dabei vor lauter Aktion , den Schwanz nicht ganz draufbekommen.

Gould Waran Sand Monitor Varanus gouldii (Varanidae)

Mittelgroßer schlanker Waran von variabler Färbung; meistens hellbraun mit gelber Sprenkelung, die nach hinten und von vor allem am Schwanz zu einer Ringelung wird; die Schwanzspitze ist gelb.
Der Gould Waran ist ein Bodentier, der bei der Nahrungssuche oft weit herumstreunt. Er verzehrt alles, was er bewältigen kann und geht auch an Aas. Wie bei allen Waranen spielt die lange, gespaltene Zunge eine wichtige Rolle bei der Nahrungssuche und Orientierung.

Februar 2004, Nikon Coolpix 5000



Kommentare 6