Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schreckliches Erwachen

Sitzt man nichts ahnend auf der nebligen Wiese da taucht plötzlich ein Monster aus dem Nichts auf !! Quatsch. Es ist eine Springspinne. Weil es mich geärgert hat daß ich selbst mit dem Macroobjektiv das kleine Tier nicht groß genug abgebildet bekommen habe ich einfach in der Not das Objektiv abgeschraubt und ein paar Zentimeter vor die Kamera gehalten. In den EXIF Daten steht jetzt Brennweite:0 Blende:0 Durch das seitlich einfallende Licht war auf dem BIld außer weiß zunächt nichts zu erkennen. Dann EBV konnte man jedoch noch was draus machen. Es gibt übrigens tausende verschiedener Springspinnenarten, so daß ich mir eine Artbezeichnung verkeneife - würde wohl sowieso nicht stimmen. Eine sehr ausführliche Seite hierzu: http://www.springspinnen.de

EOS300D mit TamronSP90 aus der Luft ;-) 1/250 400ASA manueller Focus

Kommentare 4

  • Monika Paar 24. August 2004, 10:30

    ein gruselbild - toll gemacht!
    lg
    monika
  • Helena Ludwig 24. August 2004, 9:42

    Angenehm spooky! Wirkt sehr gut!
    LG
    HELENA :-)
  • Thomas Block 24. August 2004, 9:40

    Hat wirklich etwas, diese Aufnahme.
    Erinnert an eine Science Fiction Film aus
    den 50ern.
    Manchmal lohnt es sich doch, mal ganz
    gewagt zu experimentieren.
    Viele Grüße!
    Thomas
  • F M 24. August 2004, 9:04

    Ist das dein Ernst mit dem Objektiv abschrauben?!? Wie hält man das Objektiv denn angemessen ruhig und in der richtigen (scharfen) Position?
    Zu dem Titel passen passt diese sehr eingeschränkte Schärfentiefe sehr gut (oder anders herum?). Ich stelle mir gerade die ersten Gedanken beim Erwachen vor, wenn man nur einzelne Teile aus dem Blickfeld erkennt.
    Auf jedenfall ein tolles Bild.

    Gruss Frank

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 309
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz