Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Schrebergarten

In Gartencentren herrscht Hochbetrieb. Die Hobbygärtner
kaufen ein gemäss ihren sorgfältig erstellten Listen.
Die Schrebergärten warten bereits auf rege Aktivitäten.
Motiv: Schrebergarten und Salzbohrturm (Rheinsalinen)
Ort: Zurzach (Kanton Aargau)
Datum: 07.04.2012
Bild: leichter Panobeschnitt

Kommentare 9

  • Gerda S. 11. April 2014, 15:26

    Betriebsausflug der Gartenhäuschen? Bei uns stehen die eher vereinzelt,werden aber auch nun wieder startklar gemacht. Nichts für mich,Garten macht mein Zwilling! Inzwischen nur noch Rasen mähen:-( Gruss Gerda
  • ruepix 10. April 2014, 23:28

    Schrebergartenhäuschen sehen oft recht wohnlich aus, wie kleine Wochenendhäuser. Diese hier sind wohl eher Foliengewächshäuser. Zusammen mit dem hölzernen Turm ein ungewöhnlicher Anblick.
    LG Detlef
  • Ryszard Basta 10. April 2014, 22:08

    Wahrscheinlich das was in Spanien
    unter Plastickfolie steht und wachst
    ist so gross dass
    man aus All das sehen kann...
    Hier,auf Deinem Bild
    geht eher gemuetlicher.


  • Franz Sklenak 10. April 2014, 17:17

    Diese Kleingärtner Idylle sieht so ganz anders aus, als gewohnt. Ist es der Salzturm oder die kunstvollen Verkleidungen der Häusschen? Oder doch der Frühlingsast? Ich muss das erst herausfinden.
    LG Franz


  • Hellmut Hubmann 10. April 2014, 6:10

    Natur mit Frühling kommen aufgeräumt, spartanisch daher. Nur der kleine Ast mit ssinen Blüten entzieht sich der Ordnung.
    Dieser Zweig ist (für mich) der einzige richtige Frühlingsbote. Die Spuren in den Gärten sind mehr die sekundären Merkmale.
  • Cornelia Schorr 9. April 2014, 22:25

    Nu, es gibt aber schon hübschere Schrebergärten, diese hier sind rein zweckmäßig ;-)

    LG conny
  • Rico Beer 9. April 2014, 20:43

    Gekonnt hast Du den Baum am linken Bildrand angeschnitten. Er begrenzt, führt deutend zur Bildmitte und vermittelt Tiefe. Seine leichte Schräglage macht ihn besonders spannend. Ein echt Zumbühlscher Kunstgriff.
  • aeschlih 9. April 2014, 18:54

    Für die Hobbygärtner ist der Frühling die Erlösung aus der Winterstarre das gilt auch für ihre Kinder... ;-)
  • Arthur Baumgartner 9. April 2014, 16:24

    Fast wie ein Dörfchen mit Kirchturm. Die Bildgestaltung ist fantastisch, und entspricht ganz meinem Geschmack.
    VG Arthur