Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
592 11

Boris Langanke


Complete Mitglied, Hagen

Schräglage

Hatt ich schon lange auf der To-Do-Liste, heute hatte ich mal die Muße drei Weingläser ins Büro mitzunehmen. das war leichter als die beiden 160 Ws Blitzköpfe inkl. Oktobox nach Hause zu schleppen.

Disclaimer 1:
Ja, ich habs hernach getrunken. Nein, es war kein 1998er Chateauneuf du Pape, sondern Bionade! :-) Geschmacksrichtung Holunder.

Disclaimer 2:
Die Idee kam z.T. aus der FC und aus der Sendung mit der Maus. leider nicht ausschliesslich von mir. Aber es musste sein.

Kommentare 11

  • vsct08 17. November 2008, 10:45

    ich hatte jez spontan die idee gläser mit wackelpudding zu füllen und schräg zu stellen :-D
    lg vsct08
  • Boris Langanke 2. Juni 2007, 16:23

    @all: dankerscheen :-))

    @Holger: Nicht ganz, der Fehler war subtiler. Das was Dir aufgefallen ist, ist kein vergriesknackelter Verlauf, sonder die Reflektionen meines Tabletop-Tisches.

    Man sieht die Tischplatte und darauf den HG-Karton. Wieder was gelernt, bei stark gewölbten und reflektierenden Gegenständen muss man großflächig abdecken.

    Eigentlich logisch, aber trotzdem erst am Screen draufgestossen.

    LG Boris
  • Britta Pulz 29. Mai 2007, 20:13

    die Maus-Folge hab ich auch gesehen :-)
    klasse umsetzung, hat echt was!
    das andere gefällt mir aber noch nen tick besser, da läuft die bionade noch deutlicher bergauf....
    hast du die gläser eigentlich festgeklebt?

    LG Britta
  • E-Punkt 29. Mai 2007, 18:05

    Wenn bei schräg so viel rauskommt, kann ich ja nur was lernen...ich hab dich daher auf orange gesetzt...
  • Walter Nork 29. Mai 2007, 10:59

    Ob die Idee nun direkt von dir ist oder nicht, spielt für mich keine Rolle. Auch die ganz großen Künstler produzieren Ideen nicht immer nur im eigenen Kopf.
    Die Umsetzung dieser schrägen Idee/ dieses schrägen Stilllebens ist dir sehr gut gelungen.
    Gruß Walter
  • Andreas. Bremer 29. Mai 2007, 9:26

    Moin,
    gefällt mir gut.
    Viele Grüße - Andreas
  • Holger Born 28. Mai 2007, 22:12

    Hmm - beide gefallen mir, das andere etwas besser.
    Aber bei beiden stört mich der "kantige" Farbverlauf in der roten Flüssigkeit.
    Vermute mal, dass da bei der Nachbearbeitung etwas heftig an den Reglern gedreht wurde.
  • Jana Sandner 28. Mai 2007, 22:05

    Ich sags ja immer wieder. Mit der Maus hast du's drauf!

    Klasse Idee, klasse Umsetzung, klasse Präsentation und last but not least lecker Limo!

    Liebe Grüße, Jana (-:
  • Boris Langanke 28. Mai 2007, 19:17

    @Elfimarlene: dankerscheen :-)

    @Kathrin:

    ganz einfach, Platte schräg + Hintergrund schräg + Gläser schräg + Kamera schräg + Fotograf schräg = Horizont grade
  • E-Punkt 28. Mai 2007, 18:55

    Wo auch immer die Idee zu diesem Foto herkam, es sieht jedenfalls sehr gut aus.
  • Reality-Arts 28. Mai 2007, 18:54

    Cooooooooooolllllll gemacht, sieht einfach nur strak aus .... Aber mich würde mal Interessieren wie du das gemacht hast ????
    Gruß
    Deine
    Kathrin