Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MrFeeling


World Mitglied, Luzern

Schottisches Hochlandrind ...

Das Schottische Hochlandrind, Highland Cattle oder Kyloe („gälisches
Rind“) genannt, ist eine Rasse des Hausrindes. Sie war die älteste
registrierte Viehrasse, die ersten Tiere wurden 1884 registriert.

Sie stammt aus dem Nordwesten Schottlands und von den Hebriden, wo
sie seit Jahrhunderten durch natürliche Selektion die ihr zugeschriebenen
Eigenschaften entwickelt hat – das kleinwüchsige und relativ leichte
Hochlandrind gilt als gutmütig, robust und langlebig, es eignet sich für die
ganzjährige Freilandhaltung auch auf für schwere Rinder ungeeigneten
Böden (Mutterkuhhaltung), kalbt leicht und viel und ohne menschliche Hilfe.
Es liefert mittelrahmige Milch und cholesterinarmes Fleisch.

http://www.museggmauer.ch/fileadmin/pdf/mz/Musegg-Zytig_10.pdf

Kommentare 1

  • angelotta 2. Oktober 2012, 19:44

    Die habe ich doch auch schon mal eingefangen (mit der Kamera) bin immer wieder begeistert das diese Rasse so Artgerecht leben darf. So sollte es mit der ganzen Tierhaltung sein
    liebi Grüess
    Angie

Informationen

Sektion
Ordner Tiere und Natur
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FX60
Objektiv ---
Blende 4.4
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 10.1 mm
ISO 800