Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Richard Schult


Pro Mitglied, Lübeck

Schottische Impressionen ... (47)

Loch Leven
Blick vom Campingplatz Caolasnacon nach Osten

„Zu Gast in der freien Natur“

Dieses Motto könnte auch über den meisten schottischen Campingplätzen stehen. Man muss also während des ganzen Schottlandaufenthalts, wenn man es denn will, als Camper sein „Arbeitsfeld“ nicht verlassen.
Als Standquartier für einen Aufenthalt in der Region Glencoe/Rannoch Moor/ Loch Linnhe/Oban/Fort William ist der Campingplatz Caolasnacon nicht nur wegen dieses Blicks, sondern auch wegen seiner zentralen Lage nur zu empfehlen.
http://www.scottishcampingguide.com/link.php?n=249&c=

Die sanitären Ausstattungen sind „basic“, wie höfliche englische Nutzer es umschreiben, oder auch „poor“, was nur mit „armselig“ zutreffend zu übersetzen wäre. Aber: auf Luxus sollte man bei einem solchen Blick schon verzichten können. Man kann auf diesem Platz seine Site frei wählen, also direkt ans Ufer des Lochs ziehen (sollte aber den Tidenhub berücksichtigen!)

Wer Tipps zum Camping in den westlichen Highlands/Skye haben möchte, vielleicht kann ich helfen.
Hier einige Links, die für die Vorbereitung meiner Reise wichtig waren.
http://www.scottishcampingguide.com/index.php
http://www.ukcampsite.co.uk/sites/county.asp?region=Scotland
http://www.mountaineering-scotland.org.uk/leaflets/wildcamp.html

KoMi 7D, 17-35, 17 (=25 KB), 1/80, f.11, ISO 100, Freihand, RAW/LR/CS2


u.a. gehören zur Serie:

Schottische Impressionen ... (46)
Schottische Impressionen ... (46)
Richard Schult

Schottische Impressionen ... (39)
Schottische Impressionen ... (39)
Richard Schult

Schottische Impressionen ... (26)
Schottische Impressionen ... (26)
Richard Schult

Kommentare 16

  • Richard Schult 18. November 2007, 20:20

    Vielen Dank, dass Ihr Euch die Zeit für eine Anmerkung genommen habt.
    @ Detlef, Du hättest in Schottland Entfaltungsräume, von denen Du im vollgestellten Deutschland nur träumen kannst. (Naja, die Eifel leidet ja auch nicht gerade an Übervölkerung :-)))
    @Christina, das habe ich auch gedacht, als ich entsprechendes Klappmobiliar einpackte. Aber: Wenn der Kaffee zu häufig verwässert wird, muss man den Realitäten auch mal ins Auge sehen.
    @ Naja, Dieter, was könnte ich Dir schon erzählen. :-)))
    @Detlef, da hast Du aber ein Klasse-Foto angehängt!
    @ Adrian, ja, so habe ich es gehalten. Immer mitten im Geschehen. Die Planung hat sich bewährt.
    @Martina, dem Licht musste man schon hinterherjagen. Anders gehts nicht. Und da war campen die beste, weil unkomplizierteste Methode.
    Ja, Bäumchen habe ich öfter versteckt. Du wirst sie finden, da bin ich mir ganz sicher.
    Danke nochmals Euch allen!
    Richard
  • Katarina Simat 15. November 2007, 20:24

    Ja, da könnte ich es auch aushalten.
    Na, und wer campen geht, sollte doch eh wissen, dass er keinen großen Luxus erwarten kann.
    Dafür entstehen so wunderbare Bilder, wie du sie uns hier zeigst. Man erlebt das doch noch alles intensiver.
  • Barbara Kistner 15. November 2007, 8:57

    schönes foto - krasse farben.
  • Martina Bie. 14. November 2007, 0:19

    Ich bewundere deinen Unternehmungsgeist, Richard, auf diese Weise wochenlang unterwegs zu sein...
    Aber so warst du immer am Ball und konntest vor allem die schönsten Lichtmomente selber aussuchen. Ohne dieses Engagement hätten wir diese wunderbare Serie so nie zu sehen bekommen.
    Übrigens: Ich seh ein Bäumchen... ;-)))
    Liebe Grüße
    Martina
  • Adrian - Zeller 13. November 2007, 22:38

    Da hst Du aber einen wunderschönen Platz gefunden, Richard. Daher auch die fantastischen Bilder. Du warst sozusagen mittendrin.
    LG Adrian
  • Detlef vom Hofe 13. November 2007, 21:40

    Hi,
    Klasse Info

    Gruß Detlef

    Loch leven Fan....

  • Wolfgang Sh. 13. November 2007, 20:06

    Kann es einen schöneren Platz zum Campen geben?
    Gruß Wolfgang
  • Petra Steinhagen 13. November 2007, 18:45

    Der Blick auf See und Berge ist "Luxus pur"! Da kann ein Camper getrost auf alles andere verzichten. Eine grandiose Aufnahme, Richard, bei der man/frau sich auch über den schönen Himmel freut. LG Petra
  • Dieter Uhlig. 13. November 2007, 18:38

    danke für das angebot

    (:-)))
  • lightning 13. November 2007, 18:33

    Es ist wunderschön, direkt am Waser zu campen, und dann noch mit diesem grandiosen Ausblick :-)
    Lg UTe
  • Detlef Schieberle 13. November 2007, 18:15

    Da könnte ich mir auch vorstellen zu campen. Klasse Landschaftsaufnahme mit einer irren Tiefe, tollen Farben und einem schönen Motiv.
    vG Detlef
  • Christina Kaupert 13. November 2007, 16:57

    Ein Campingfrühstück vor dem Zelt bei Sonnenaufgang in dieser Landschaft muss traumhaft sein. Der Anblick dieser Aufnahme weckt Fernweh!
    VG Christina
  • ruepix 13. November 2007, 16:00

    Deine Informationen, vor allem aber Deine Fotos könnten tatsächlich meine Reisepläne beeinflussen. Danke.
    Gruß
    Detlef
  • Paul Christiaens 13. November 2007, 9:53

    So macht man echt Urlaub, grossartig!
    LG Paul
  • Stefan Scherrer 13. November 2007, 9:13

    Tolle Landschaft. Schöne Aufnahme.
    Und klasse Info´s...Danke! :-)
    Gruss Stefan