Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schottische Impressionen ... (116)

Schottische Impressionen ... (116)

472 13

Richard Schult


Pro Mitglied, Lübeck

Schottische Impressionen ... (116)

Loch Cill Chriosd mit dem Beinn Dearg Bheag (582 m)
Isle of Skye

Der Loch Cill Chriosd ist ein kleiner Binnensee, der kurz vor der Verlandung steht.. An seinem südöstlichen Ufer führt die B 8083 vorbei, die Elgol und Torrin mit Broadford verbindet und dort in die große Nordsüdachse A 87 einmündet. Keine 5 Meilen vom Touristenstrom entfernt die schönsten Idyllen.

KoMi 7D, 17-35, 28 (= 42 KB), 1/60, f. 9.0 , ISO 100, Freihand, AS, RAW/LR/CS3

zuletzt eingestellt:

Schottische Impressionen ... (115)
Schottische Impressionen ... (115)
Richard Schult

Schottische Impressionen ... (114)
Schottische Impressionen ... (114)
Richard Schult

Schottische Impressionen ... (113)
Schottische Impressionen ... (113)
Richard Schult

Kommentare 13

  • Adrian - Zeller 26. Februar 2008, 0:14

    Ein herrliches Motiv mit einer interessanten (Teil-) Spiegelung. Mir gefallen hier aber auch die Farben sehr, Richard.
    Natürliche Hysteresiskurve
    Natürliche Hysteresiskurve
    Adrian - Zeller
    LG Adrian
  • Nico Uhlig 25. Februar 2008, 22:42

    Ganz tolle Aufnahme.
  • Katarina Simat 25. Februar 2008, 18:03

    Das nächste Mal muss ich mir unbedingt mehr Zeit für Skye nehmen. Bei solchen Aufnahmen kommt man nur ins Träumen und bekommt Fernweh. Herrlich in Motiv, Schärfe, Farben und Aufbau.
  • Marguerite L. 25. Februar 2008, 8:04

    Sehr harmonisch und sanft mit der Spiegelung im Schilf.
    Grüessli Marguerite
  • Dieter Uhlig. 24. Februar 2008, 20:30

    wunderbar
  • ruepix 24. Februar 2008, 18:49

    Mir gefallen die olivgrünen Farbtöne. Bemerkenswert ist auch wieder die Schäfentiefe, mit der die nahen Halme ebenso klar differenziert dargestellt sind, wie die Konturen der Ferne.
    LG Detlef
  • Josef Schließmann 24. Februar 2008, 17:47

    Ein herrliche Landschaftsbild, Schottland ist so schön.

    LG Josef
  • Annette He 24. Februar 2008, 11:51

    Ich finde es klasse, wie sich der Berg trotz der Pflanzen im Loch spiegelt. Und gibs zu, es ist doch immer so: wenn man sich nur 2 Meter von der Reiseführerroute entfernt, hat man seine Ruhe.

    LG Annette
  • Wolfgang Vahrenholt 24. Februar 2008, 11:09

    Ein Top Foto von dir, sehr schön die Spiegelung des Berges im Wasser.
    LG Wolfgang
  • Astrid O. 24. Februar 2008, 10:40

    "Gewaltig" war das Erste, was mir zu diesem Bild eingefallen ist. Und dann hab ich mich an den schönen erdigen Farben gefreut.
    Astrid
  • Stefan Giehl 24. Februar 2008, 9:29

    gigantisch schönes Bild
    Gruss, Stefan
  • Martina Bie. 24. Februar 2008, 8:30

    Auch das ist wieder ein Standpunkt, der einen interessanten Einblick in die Landschaft gewährt:
    Die verhaltene Spiegelung des Berges im fast "zugeschilften" Wasser bietest du raffiniert an. Eine sehr schöne Studie voller gedämpfter Farben. Besonders anziehend finde ich das "Auge" genau in der Bildmitte :-)).
    Liebe Grüße in den heute sicher auch frühlingshaften Norden
    Martina
  • Ruth Bernegger 24. Februar 2008, 8:21

    ja, man muss sie nur finden und dann so gut ablichten. ein sehr harmonisches Bild mit diesen warmen Farbtönen und der feinen Spiegelung im Schild.
    LG und einen schönen Sonntag wünsch
    Ruth