Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schopf-Tintling (Coprinus comatus)

Schopf-Tintling (Coprinus comatus)

271 8

IngoR


Pro Mitglied

Schopf-Tintling (Coprinus comatus)

Bei mir im Garten.

------------

Die Art lebt saprotroph und nematophag, kann also kleine Fadenwürmer (Nematoden) erbeuten und verdauen. Hierzu bildet der Schopf-Tintling Fangorgane aus, kleine kugelige Strukturen mit dornigen Auswüchsen, mit deren Hilfe er ein Toxin ausscheidet, das Nematoden unbeweglich macht. Die Nematoden werden schließlich vom Myzel des Schopftintlings besiedelt und innerhalb weniger Tage verdaut.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schopf-Tintling

Kommentare 8

  • Bernd Dillgen 26. Oktober 2014, 21:03

    Klasse Aufnahme Ingo...
    Vg Bernd
  • Arthur Florian 19. Oktober 2014, 9:35

    Klar und sehr detailreich. Gefällt mir.
    VG Arthur
  • Brigitte Schönewald 18. Oktober 2014, 22:00

    Bestens aus der tiefen Perspektive und in feinster Schärfe in Szene gesetzt.
    LG Brigitte
  • Gruber Fred 18. Oktober 2014, 15:35

    So ein schöner Kerl und frisst Würmer.
    Das war mir bis dato auch nicht bekannt, man lernt nie aus.
    Sehr schön mit dem Hintergrund und Hochformat.
    LG Fred
  • Jägermeister1 18. Oktober 2014, 11:19

    Im jungen Stadium ist dieser Pilz auch eßbar...man kann ihn oft finden.
    Schöne Aufnahme.
    LG Jägermeister1
  • Hartmut Bethke 18. Oktober 2014, 9:29

    Ein fleischfressender Pilz also. Was es alles gibt, wußte ich auch noch nicht. Ein schönes knackiges Portrait, das Freude macht.
    LG Hartmut
  • Eindruecke aus Wald und Flur 18. Oktober 2014, 3:26

    Kann mich Burkhard nur anschliessen, hatte keine Ahnung dass es Pilze gibt die Würmer fressen - sehr interessant! Praktisch der Fund im Garten, da lässt es sich auch mit der Stativschlepperei leben :-))).
    Feine Aufnahme! LG
  • Burkhard Wysekal 18. Oktober 2014, 0:15

    Ich hatte gestern auch einen riesigen Schopftintling gefunden. Der stand leider an einem unansehnlichen Bretterstapel und wackelte im Wind. Da war nichts mit einer Aufnahme.
    Dein Bursche hier ist auch ein Stattlicher und mit einer gut ausgebildeten Tintenkrempe versehen.....
    Er zeigt hier schön seine überlappenden "Dachziegel " am Hut.
    Gefällt mir sehr gut. Interessant auch die Ausführung zu den Fadenwürmern. Wusste ich bislang noch nicht.

    LG, Burkhard