Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anonymus1958


Basic Mitglied, Lampukistan

Kommentare 2

  • manfred.art 22. Juni 2014, 10:47

    es ist interessant was die minya schreibt.. glg manfred
  • D'eau Venus 11. April 2014, 15:16

    Das stimmt!
    Zur ohnehin schon vorhandenen Gefährdung durch den Menschen in direkter Form kommen dann noch die Gefährdungen die dadurch als Folge kommen daß der Mensch gedankenlos in der Natur herumgepfuscht hat.

    Zum ersten Mal überhaupt hatte ich Schwanzmeisen im Garten gehabt. Die haben gebrütet sogar. Aber die Brut hat die Elster gefressen. An Elstern erleben wir in den letzten Jahren eine Invasion. Schon weil die Feinde fehlen.

Informationen

Sektion
Ordner Etwas Buntes+ Natur
Klicks 309
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S4500
Objektiv ---
Blende 5.2
Belichtungszeit 1/220
Brennweite 45.9 mm
ISO 400