Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Leichsenring


Free Mitglied, Weilheim

Schon bald Geschichte...

...sollen Lokbespannte Züge auf der Mittenwaldbahn (KBS 960) werden.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2013 will man auf dieser Strecke nur noch mit Elektrotriebwagen der Baureihe 442 fahren.

Für mich ein guter Anlass mal ein Bild dieser Züge zu zeigen.

Kommentare 14

  • Gerd Breuer 24. Februar 2013, 15:08

    Sieht gut aus, ob sich der Trend zum Triebwagen noch mal umkehrt bezweifle ich - dazu müssen erst mal einige Leute den Unterschied zwischen Praxis und Theorie kennen.

    VG,Gerd
  • Fdl Niederwiesa 19. Februar 2013, 10:03

    Perfekte Kulisse mit leider bald historischem Zug. Sehr schön.

    VG Holger
  • Christian Kammerer 19. Februar 2013, 8:56

    Ein herrliches Bild und sogar eine 111er mit Scherenstromabnehmer, klasse.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Nico N. 18. Februar 2013, 12:40

    Gute Aufnahme, die direkt wieder Vorfreude auf den Sommer macht.
    Gruß Nico
  • Gerhard Huck 18. Februar 2013, 11:00

    Vor solch einer Kulisse wirkt auch dieser "normale" Zug wunderbar fotogen, vor allem, wenn man bedenkt, dass es ihn plötzlich so dort nicht mehr zu sehen gibt.
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Haidhauser 18. Februar 2013, 10:07

    SEHR schön!
    VG vom "Haidhauser"
  • T478 - Fan 18. Februar 2013, 2:55

    Mit lokbespannten Zügen hat die Eisenbahn angefangen; kam auf den Triebwagen (137,175,611,403 ect.); schuf diese wieder ab, zum Teil wegen Ausfällen & Auslastung, und ging wieder auf lokbespannte Züge zurück mit der Begründung, daß sich diese mit den Einzelwagen den Anforderungen des Verkehrs besser anpassen lassen.
    Jetzt geht es wieder zum Tw und die Lok`s (110,111,143) wandern auf den Schrott.
    Ob das schon das letzte "Wort" war, oder der Nächste die Lok (wieder) neu erfindet?

    Jedenfalls brachte Dich die jetzige Entscheidung dazu, eine herrliche Aufnahme, eingebettet in einer tollen Landschaft, für Dich und uns zumachen ~ gefällt mir sehr gut.

    Gruß Carsten
  • makna 17. Februar 2013, 22:48

    Herrlich, dieser Blickwinkel von der Gegenseite (zum "normalen" Fotostandpunkt) !!!
    BG makna
  • Dieter Jüngling 17. Februar 2013, 22:20

    Richtige Entscheidung. Für mich ein Ärgernis, weil ich dort war und nicht eine Aufnahme mit fahrenden Zügen machen konnte, weil die Strecke wegen Bauarbeiten gesperrt war.
    Das ist eine wunderbare Aufnahme.
    Gruß D. J.
  • Frank Lange 17. Februar 2013, 22:01

    Klasse Bahnfoto!
    Hier passt alles!

    Gruß Frank
  • KBS 705 (3) 17. Februar 2013, 21:48

    Mit einem 442 kann ich mir dieses Bild zwar vorstellen, aber das sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, finde ich...

    Umso besser, dass hier eine 111 zu sehen ist, denn der Zug macht sich in der Alpenlandschaft richtig gut. Schön finde ich auch die Blumenwiese im Vordergrund.

    Schön!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Klaus-H. Zimmermann 17. Februar 2013, 21:37

    Das ist sehr schade.
    Dieses wunderschöne Bild mag ich mir mit einem Triebwagen nicht so recht vorstellen!

    VG Klaus
  • Der Bahnsinnige 17. Februar 2013, 21:14

    Das einzig gute daran ist, dass es dir den Anlass gibt, noch mehr derartig gute Bilder dieser Züge auf dieser Strecke zu zeigen.

    Grüße,
    Tobias
  • Matze1075 17. Februar 2013, 20:49

    Leider wieder ne Strecke wo der Triebwagenwahn zuschlägt.
    Klasse Aufnahme

    vg matze