Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schon 30 cm hoch.......

zumindest der linke Parasolpilz.....:-)).

Endlich geht`s hier pilzmäßig so langsam voran.
Ein Fund von Freitag morgen.

Maronen, Stockschwämmchen und Erdsterne sind auch schon aufgetaucht.




Moin Hartmut, hier mal eine Nachbearbeitung.....


Kommentare 27

  • Burkhard Wysekal 20. Oktober 2014, 23:04

    Uieh danke cassilda, jetzt kriege ich gleich rote Ohren.....Hoffentlich sieht`s keiner....;-)).

    LG, Burkhard
  • cassilda 20. Oktober 2014, 19:29

    Ein wunderschönes Bild,Hallo Burkhard:Obwoll ich deinen Bilder immer anschauen kommentiere ich die nicht so viel,aber eins will ich dir sagen,du gehörst für mich zu den besten wenn nicht der Beste Pilzfotografe,mich beeindrucken deinen Aufnahmen sehr und ich lerne auch von dir.Lg
  • Nikonjürgen 20. Oktober 2014, 17:40

    Sehr gutesBild !
    LG Jürgen
  • Burkhard Wysekal 19. Oktober 2014, 14:05

    Nix nich krumm, Hartmut.......;-)).

    LG, Burkhard
  • Hartmut Bethke 19. Oktober 2014, 13:42

    @Burkhard: Ja, manchmal ist der Magentawurm drin :) Wollte auch nur mal meinen Eindruck kund tun, hoffe du nimmst mir das nicht krumm.
    LG Hartmut
  • Dorothea P. 18. Oktober 2014, 21:35

    Herrlich die beiden Paukenschlägel!
    Hier gibts Totentrompeten, zusammen sind sie sicher konzertreif :-)
    lg, Dorothea
  • IngoR 18. Oktober 2014, 20:22

    Zwei schöne "Knüppel" hast du da entdeckt und wieder gekonnt fotographiert.
    Ich war heute im Wald auch überrascht, was auf einmal bei den Pilzen los ist. Sehr reichhaltig.

    Viele Grüße, Ingo

  • Marco Gi 18. Oktober 2014, 20:20

    Sali Burkhard
    Die Entmagnetisierte Aufnahme gefällt mir auch besser :-)
    Schön dass bei dir wieder etwas geht im Wald.
    Bei mir hat es zur Zeit nur weisse Pilze und die gefallen mir einfach nicht und so komme ich ohne Foto aus dem Wald.
    Bei den Pilzen gefällt mir besonders,wie die Aussenhaut beim Wachstum zerrissen wird und ein Muster bildet.
    LG Marco


  • Jürgen Vogel.. 18. Oktober 2014, 20:12

    Wunderbar anzuschauen sind die beiden Paukenschlegel. Wenn sie aufschirmen, wird es eng :-)
    LG Jürgen
  • Maria J. 18. Oktober 2014, 19:06

    Momentan scheinen sie einen Wachstumsschub zu haben .. ;-)
    Ich habe heute auch so einen erwischt ... :-)
    Sehr schön zeigst du die beiden ..!
    LG Maria
  • Albert Wirtz 18. Oktober 2014, 18:10

    Hammerteile, in der Eifel geht´s auch rund mit Pilzen.
    LG Albert
  • Zanderbarsch56 18. Oktober 2014, 16:45

    Schon so groß aber noch geschlossen.
    Sehr schöne Aufnahme.
    Danke auch für die Bestimmungshilfe der Birkenrotkappe.
    VG Dietmar
  • Gruber Fred 18. Oktober 2014, 15:26

    Da schein doch bei mir gleich die Sonne Burkhard, wenn es bei Dir Pilze gibt.
    FC ohne Burkhard ist langweilig :-)
    Die Knüppelschaltungen haben eine sehr gute Schärfe und Hochformat passt auch bestens.
    Ein Bild das mir sehr gut gefällt.
    LG Fred
  • Burkhard Wysekal 18. Oktober 2014, 14:14

    @Moin Hartmut, da kannst gut recht haben. Das ganze Umfeld war magentalastig . Diesiges Licht ohne Kontraste und jedemenge braune Nadeln und Blätter, welche großen Einfluss auf die Farbgestaltung ausübten .
    Ich hatte natürlich RAW eingestellt und den Weißabgleich zuhause vorgenommen. Aber irgendwie bin ich schwer zurecht gekommen.
    Mit meiner Nacharbeit habe ich magenta etwas ausbremsen können......;-).

    LG, Burkhard
  • Charly 18. Oktober 2014, 10:57

    Jetzt kanns also tüchtig losgehen bei dir mit den Pilzen.
    Das freut nicht nur dich, sondern auch die Betrachter
    deiner Aufnahmen. Diese zwei Burschen zeigst du auf
    jeden Fall prächtig.
    LG charly

Informationen

Sektion
Klicks 270
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF Micro-Nikkor 60mm f/2.8D
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 60.0 mm
ISO 200