Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dave1975


Basic Mitglied, Tirol

Kommentare 6

  • Beat Bütikofer 15. Oktober 2014, 21:20

    Man sieht dass es Schleimspuren sind und kein Fehler des Fotografen. Stört mich daher überhaupt nicht und ob ich gestempelt hätte, ich weiss nicht, vielleicht dann doch wieder dran gelassen. Egal, es ist eins der schönsten Schönfussbilder dass hier bisher gezeigt wurde und woher sie ihren Namen haben wird damit unter Beweis gestellt.
    LG Beat
  • canonier69 15. Oktober 2014, 20:55

    Hmmmm….ok,die Schnecki-Spuren wären beim canonier dem Stempel zum Opfer gefallen.Schlussendlich bleibt es aber Geschmacksache,wie man die Authentizität handhaben will…..zu schön das Netzmuster und die Farben auf dem Stiel.
    Das Moos legt einen weichen Grünschimmer unter den Hut…gefällt mir.
    Feines und dezentes Waldfeeling im Hg.
    Lg Roger
  • Hans-Rudolf Gygax 15. Oktober 2014, 18:39

    Hallo Dave,
    das ist jetzt eben der "Schlechte" unter den Röhrlingen.
    Habe ihn noch nie gesehen oder gefunden.
    Klasse Bild davon in bester BQ!!!
    LG,Hansruedi
  • mag ich 15. Oktober 2014, 18:16

    über den schneckenschleim ärgere ich mich gelegentlich auch, aber der gehört halt dazu und man kann ihn lassen oder wegstempeln, ganz nach gusto.
  • Rudolf Bindig 15. Oktober 2014, 18:16

    Solche Lichter auf dem Stiel entstehen meist dadurch, dass dort eine Schnecke gekrochen ist und der Restschleim "aufleuchtet". Mir gefallen ebenfalls Licht, Schärfe und Freistellung. Das setzt eben auch voraus, dass der Pilz so wächst, dass dies möglich ist.
    F.G. Rudolf
  • Hartmut Bethke 15. Oktober 2014, 18:05

    Wahrlich ein Röhrling mit schönem Fuss. Ansprechende Farben, Top Schärfe und Freistellung. Auch das stimmungsvolle Licht gefällt mir. Die kleinen Spitzlichter auf dem Stiel hätte ich ev. entfernt, vielleicht aber auch nicht ;-)
    LG Hartmut