Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marita Schreiber


Free Mitglied, Braunschweig

Schöner wohnen

Altes Fabrikgebäude in Braunschweig. Das Grüne bahnt sich jedoch überall einen Weg. Fotografiert mit Minolta Dimage 2300, ohne digitale Veränderungen

Kommentare 9

  • C Hristian 30. April 2004, 9:44

    "Das Grüne bahnt sich jedoch überall einen Weg."

    hhm.....aber die bulldozer letztens waren noch stärker.... ;-)
  • Marita Schreiber 24. Juni 2001, 19:25

    @Dirk - das ist ein ganzer Komplex an der Frankfurter Straße (ehemalige Luther-Werke). Es ist zwar ein Fußweg davor, wenn man jedoch von dort fotografiert, bekommt man nicht allzu viel von dem Gebäude mit drauf. Wieso fragst du nach dem Ort? Kennst du dich in BS aus? Um Gottes willen - ich hätte absolut nichts dagegen, wenn du das auch ablichten würdest, wirklich kein Problem!
    Gruß Marita
  • 6 6 1 24. Juni 2001, 18:33

    Die Straße führt direkt an dem Gebäude vorbei? Das ist schlecht. Ich hätte nämlich vorgeschlagen an der Fassade schräg nach oben zu photographieren, dann kommt der Baum besser raus und es findet sich vielleicht eine ungewöhnliche Perspektive. So ist es doch arg gewöhnlich. Wo genau in Braunschweig ist das? Nicht, dass ich dir ein Motiv klauen wollte, bin nur neugierig... ;-)
    Gruß, Dirk
  • Marita Schreiber 24. Juni 2001, 10:39

    Näher ran? Danke für den Tip, Daniel. Aber davor ist eine 4-spurige, stark befahrene Straße, da wäre ich platt, bevor ich das erste Bild gemacht hätte. :-)) Dieses Foto habe ich von der gegenüberliegenden Straßenseite gemacht. Leider verfügt meine Kamera nicht über so ein starkes Objektiv, dass ich über eine so große Entfernung brauchbare Fotos machen könnte. Aber natürlich hast du im Prinzip recht.
  • Roland Zumbühl 23. Juni 2001, 14:11

    Apokalypse pur - Zerfall und Untergang irritieren meine Augen. Sogar ein Zirkus steht schon unter Wasser, und Fliegen sind von Pilz befallen - schauerlich.
    Über dem Bild kann man philosophieren ...
  • Marita Schreiber 23. Juni 2001, 13:39

    @Uwe: "Isch aabe gar kein Shift-Objektiv"! Und selbst wenn ich eins hätte, könnte ich es nicht auf meine privimitve Kamera aufschrauben, da kein Gewinde vorhanden!
    @Dieter - vielen Dank für die Anregung. Darauf habe ich überhaupt nicht geachtet! Werde das in Zukunft berücksichtigen.
  • Uwe Krautschick 23. Juni 2001, 12:41

    Das ist also dein "Zuhause"? grins. Mich stören bei Bauten leider immer die stürzenden Linien. Aber ein SHIFT-Objektiv hat man ja nicht immer dabei. Eigentlich ein Dokumenten-Foto.
  • Dieter Schumann 23. Juni 2001, 12:03

    Hätte bei dem Foto eher entweder ganz frontal fotografiert, oder bewußt diagonal, diese ist so ein Zwischending - wirkt daurch etwas beliebig.
  • Martin Hagedorn 23. Juni 2001, 12:02

    Den Baum habe ich erst durch Deine Beschreibung wahrgenommen. Vielleicht könnte man ihn hervorheben, indem man das Bild in Schwarzweiß umwandelt und nur den Baum grün läßt.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 388
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz