Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schöner Wohnen in Leipzig 02

Schöner Wohnen in Leipzig 02

320 9

Diana J


Free Mitglied, Leipzig

Schöner Wohnen in Leipzig 02

Wem´s zu wohl is, der zieht nach Gohlis...



aufnahme auf rossmann-billigfilm mit kamera fuji µ
scan von foto cd aus großlabor
nachbearbeitung (nur fc-aufbereitung) von xxx xxx

Kommentare 9

  • Xaverius X. 11. November 2005, 13:33

    Dazu habe ich aus 1996 bis etwa 1999 die Lobpreisungen aus der Zeitung "Die Welt" über die Boomtown Leipzig mit DEN(!) Zuwachsraten auf dem Immobiliensektor vor augen.
    Bestes Investitionsklima........

    Aber das war wohl gefaked um die Preise hochzutreiben. Hier sieht man eher die Realität.....
  • Diana J 2. Juni 2005, 12:09

    @all:
    Danke für Eure Anmerkungen.
  • The Dark Angel 1. Juni 2005, 22:31

    Jep...so sieht es leider an manchen Stellen in Leipzig aus.
    Aber langsam geht es hier doch voran. Tolles Bild u wunderbare Farben.

    lg
    Sibylle
  • Klaus al pronto 30. Mai 2005, 17:46

    ich finds ok, auch diese Seite Leipzigs nicht zu verstecken....
    zum Bild selbst... auch ok..... mein persönlicher Geschmack wärs schon ein wenig grösser, Motiv formatfüllender, dann wär eh der Schatten kleiner....
    lg klaus
  • Diana J 30. Mai 2005, 16:51

    @Mirko:
    Ich glaube, diese Ecken gibt es in fast jedem Viertel irgendwo in unserer Stadt.

    Witzig fand ich hier das Werbeplakat der Immobilienfirma Trumm... Nicht gerade das beste Aushängeschild, oder?

    @Alfred:
    Eigentlich ist das Haus auf Deinem Foto so schön und die Oranienburger Straße ja auch bekannt mit seiner Kneipenmeile... Aber leider kümmert sich niemand um den Bestand und somit verfällt alles. Irgendwann entstehen so riesige Lücken in einer gesamen Front eines Straßenzuges.

    @Erik:
    Der Schatten ging leider nicht anders. Hätte ihn auch lieber weg gehabt. Es war nachmittags gegen 17 Uhr und die Hauswand steht an einer Straßenecke. Der Schatten resultiert als aus dem Haus in der Seitenstraße. Näher ran konnte ich nicht gehen, weil sonst nur das Plakat drauf gewesen wäre und nicht den selben Effekt erzielt hätte...
    Leider :-(

    @Dagmar:
    Wie gesagt, ich denke, diese Ecken gibt´s in jeder größeren Stadt.
    Und ansonsten ist es doch ganz nobel...

    LG, Di
  • Dagmar E. 30. Mai 2005, 16:47

    Musst Du solche Ecken von unserem ansonsten so schönen Gohlis zeigen?
    Schreckt ja die Investoren ab *ggg*
    LG dagmar
  • Der Erik 30. Mai 2005, 13:29

    Hallo DI..
    kommt ganz gut. Der Schatten unten
    ist etwas weniger optimal.
    Sonst mag ich´s aber

    Viele Grüße
    Erik
  • Alfred Held 30. Mai 2005, 12:52

    Zeitgeschicht so nah aus der Vergangenheit und näher an der Gegenwart,
    eine Doku die nachdenklich macht.
    Alfred
  • Mirko Seidel 30. Mai 2005, 12:51

    Na, wenn das mal keine Werbung ist ;o)
    VG Mirko