Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.359 4

Thomas Ledl


Free Mitglied, Wien

Schönbrunn

Das Schrebergartenhäusl mit Gruß aus dem Archiv.
Links ein Jahreszeitenmix.
Rechts allerlei zutrauliches Getier.
Auf diverse Brunnen, Nachtaufnahmen, Statuen, Sichtachsen, Schneefotos, Wasserspiegelungen, fotografierende Touristen, Palmenhaus, Innenaufnahme (verboten!), Nebelfotos, Verbotsschilder, Fiaker habe ich alles aus Platzmangel verzichtet. Vielleicht kommt ja ein Teil 2.

Den schönen Brunnen (so schön ist der gar nicht) hätt ich der Doku wegen gern reingenommen. Da soll rechtsdrehendes Wasser rauskommen und früher haben die Leute für einen Schilling ein Glas davon bekommen. Heute ist ein fettes Gitter vor.

Das Eichhörnchen ist am Bein hochgeklettert. Ist eine Glückssache ob die Eichhörnchen aus der Hand futtern.
Die Vögel fressen nur von der Hand wenn sie richtig Hunger haben als so gut wie nie und immer nur früh morgens. Der Buntspecht (beim Tirolerhof hinten ist der immer) hätte das heute auch getan aber ich brauche meine Hand noch. Derzeit gibt es dort übrigens zwei Buntspechte da hinten die sich noch nicht mal zoffen (schwul?).
Die Grünspechte sind ängstlicher.
Das Emu besser nicht streicheln ;-)
Foto aus 10 cm Entfernung. Die Krähen können angeblich Futter im Flug fangen.

Kommentare 4

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten