Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

MacMat


Free Mitglied, dem Süden von BaWü

Schön und giftig

Vincetoxicum hirundinaria, mit volkstümlichen Namen auch Schwalbenwurz oder Hundswürger genannt. Die Pflanzen ist aber nicht nur für Hunde giftig, denn alle Pflanzenteile enthalten Steroidglykoside die ähnlich wirken wie eine Vergiftung mit Eisenhut. Bei hoher Dosis soll es zu Tod durch Atemlähmung kommen.

Blütenmorphologisch handelt es sich um eine sog. Klemmfallenblume. Die Pollen werden als Pakete übertragen. Treten Blütenbesucher "daneben", verhakeln sie sich mit den "Füssen" im Klemmkörper der Pollenpakete. Beim Verlassen der Blüte müssen sie daher die Pollenpakete mit herausziehen und übertragen sie so auf die nächste Blüte.

Kommentare 7