Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Inga Thiemann


Free Mitglied

Schön - aber tot

Diese Libelle konnte ich leider nicht mehr vo unserem Nachbarskater retten...
(Ich weiß, daß es nicht meine eigene Katze war, weil ich ihn dabei überrascht habe).
Schade, aber nicht zu ändern...
Sie liegt hier übrigens auf unserer Terrasse. Vielleicht hat sie ja wenigstens vorher in unserem Teich für Nachwuchs gesorgt...

Kommentare 5

  • Marion Klinger 17. September 2005, 13:02

    Ich kann eine Katze nicht böse finden, weil sie ihrer Natur folgt und Insekten und andere Tiere fängt und frisst - ehrlich gesagt. Auch wenn einem die anderen Tiere mehr oder weniger (je nachdem ob es sich um süße Vögelchen und schöne Libellen oder Mäuse und dicke Brummer handelt) leid tun. Natürlich wäre es am schönsten, wenn meine Katzis mir nur die Mücken vom Halse hielten, die mich zu stechen versuchen. ;-)
    Jedenfalls hast du die Gelegenheit genutzt und die immer noch schöne Libelle sehr schön scharf aufgenommen.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Elisabeth Hoch 16. September 2005, 18:36

    Denke, es war eine Sie und der Kater hat sie beim Eierlegen erwischt. Da sind sie ziemlich hilflos in Ufernähe am Boden und die Flügel verraten durch ihre Laute jeder Katze, wo sie sind. Wir haben leider auch so einen dämlichen Nachbarskater, der während der Abwesenheit seiner Leute täglich ausgesperrt ist und ziemlich böse wildert. Selbst die Mardersicherungen an meinen Nistkästen versucht er zu knacken.
  • V-S 16. September 2005, 18:07

    Böse Katze, genau so eine haben wir auch immer um unseren teich fliegen, armes Kerlchen, aber naja, wer weiß....
    Das foto ist schön.
  • Ralph Budke 16. September 2005, 15:43

    Leider++++++++

    L.g Ralph
  • Katrin MeGa 16. September 2005, 15:04

    ja, wirklich schade. Mich wundert, wie gefährdet Libellen ausgerechnet durch Katzen sind, wo sie doch so meisterhafte Flugmanöver schaffen. Das Bild ist sehr interessant im Augenbereich der Libelle und man könnte direkt einen Gesichtsausdruck vermuten, wenn man's nicht besser wüsste.
    LG Katrin