Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Henderkes


World Mitglied, Berlin

Schön - aber kalt

Bei unter minus 10°C. ist das Fotografieren nicht gerade gemütlich. Aber die Motive haben es bei den derzeitigen Wetterverhältnissen z. T. auch nicht gerade leicht. Für das Amselweibchen, das sich hier leicht aufgeplustert in der Sonne ein wenig ausruht, ist die Temperatur aber das kleinere Problem, wichtig ist, dass es genug Nahrung findet.

Nikon d80, 2,8/300 mm.

Kommentare 5

  • Chris 59 19. Mai 2009, 9:00

    Eine sehr gute AUfnahme, echt! Eine tolle Szene, super Licht und Umgebungsort. Klasse Schärfe. Ein richtig gutes Bild.
  • j.a.j.jansen m. 7. Januar 2009, 20:23

    A good catch, well done.
    Jan.
  • jopArt 7. Januar 2009, 15:45

    schön gemacht, ist aber auch ein schönes motiv!
    bei uns laufen schon die revierkämpfe, ein amselhahn hat die futterstelle immer im auge, andere schwarze vögel dürfen da nicht hin!
    die meisen und rotkehlchen lässt er seltsamer weise dran, andere amseln nicht!

    lg hans
  • Frank Henschel 7. Januar 2009, 1:00

    Immer wieder schön anzusehen, Vögel in verschneiten Ästen. Dein Amselweibchen würde Danke sagen für dieses Foto.
    Gruss Frank
  • Thody Keller 6. Januar 2009, 20:48

    Die Belichtung, Bildaufbau und Schärfe passen!