Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Omikron


Free Mitglied, Weißwasser

schock

hier habe ich noch vor ein paar jahren pilze gesammelt, tiere beobachtet usw.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.(Albert Einstein)

canon eos 450d, tokina 12-24

Kommentare 8

  • Jens CarpeDiemJen 27. November 2008, 16:38

    Du findest doch das hier sicher schön und idüllisch?

    Dann bedenke das es zum teil auch durch kleine Tagebaue aus vergangener Zeit enstanden ist.
    Bin heute erst bei uns um einen großen alten Tagebausee gefahren und muß sagen das die neueren Tagebaue viel besser Rekultiviert wurden und werden.

    LG
    Jens
  • Friedrich Schwenk 17. November 2008, 10:58

    Gutes Foto.
  • ThomasTL 4. Oktober 2008, 11:47

    starke Dokumentation. lg Thomas
  • fallobst2 3. Oktober 2008, 21:06

    um meinen "saft" noch dazu zu geben: stimmt schon , braunkohleförderung verbraucht echt viel flächen. andereseits entstehen bei der rekultivierung extrem viele nette biotope. also geh da nochmal in ein paar jahren hin, dann wirste auch wieder pilze finden. übrigens: so aus meinem studium: nur weil mensch diese landschaft nicht ästhetisch findet heißt das noch lange nicht, dass hier die natur daniederliegt: besonders hier siedeln sich oft sehr seltene und gefährdete pflanzenformationen an.
    lg,
    max
  • Andy Volant 3. Oktober 2008, 19:37

    beeindruckend.
  • Jo Siebert 3. Oktober 2008, 18:55

    Titel und Umsetzung sind passend!
    Wirklich erschreckend was so geschieht...
  • michael von der Heide 3. Oktober 2008, 18:49

    Schon super, mich stört nur ein wenig das untere Fünftel.
    Gruß
    Michael
  • Torsten TBüttner 3. Oktober 2008, 18:23

    Gutes Foto, es ist schon schockierend, was wir so bewusst oder unbewusst mit unserer Umwelt anstellen. Zitat ist zureffend.

    Aber nochmal auf Dein Foto - klasse, die Bildaufteilung und die Farben sehr stimmig.
    Gefällt mir gut!
    VG
    Torsten