Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Birgit Pauls


Free Mitglied

Schnelle Collage! Mein erster versuch. (Dauer 20 min)

Was sagt ihr dazu?
Nach einer Anregung eines fc-Mitglieds habe ich das mal eben schnell gemacht.

Kommentare 5

  • Birgit Pauls 5. August 2010, 15:11

    @dröbbels: sehr konstruktive Kritik vielen lieben Dank auch dafür.......
  • Fräulein Snork 4. August 2010, 21:26

    Wenn der Rahmen als verbindendes (oder trennendes) Element fungieren soll, würde ich ihn neutraler wählen - ohne Farbverlauf - gerade bei drei so unterschiedlichen Aufnahmen.
    Gruß
    Fräulein Snork
  • Birgit Pauls 4. August 2010, 21:09

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Ich habe das jetzt so schnell gemacht weil ich es einfach mal eben versuchen wollte. Ich wollte weder einen Schönheits-,Geschwindigkeits-, oder Beliebtheitswettbewerb gewinnen. Ich habe diese drei Bilder gewählt, weil sie mir einfach nur gefallen und um einfach mal meine erste Collage zu gestalten.
  • Andy Volant 4. August 2010, 21:00

    Boah, ich habe auch gerade eben meine erste Collage gemacht, was für ein Zufall. Hat aber nur zehn Minuten gedauert und ist krumm und schief (gewollt natürlich).

    Weshalb hast Du diese erstellt? Es sind drei verschiedene Figuren, alle unterschiedlich in Belichtung , Kontrast und Qualität (mindestens eins mit Blitz). Sie sind sich vom Stil und der Details her nicht mal sehr ähnlich. In den Titel zwei Adjektive, ein Substantiv. Drei unterschiedliche Größen (der Statuen) und zwei Formate. Alles sehr uneinheitlich, bis auf die Rahmen. Das rechte Bild sagt mir von der Qualität noch am ehesten zu.

    Mir persönlich fehlt das Konzept dahinter bzw. es hat den Anschein, daß aus drei irgendwie passenden Bildern ein einziges gemacht werden sollte.
  • Mike Fr. 4. August 2010, 21:00

    Gefällt mir sehr gut. Auch die Umsetzung in s/w. Und das alles so schnell beim ersten Versuch.
    Gruss Mike