Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?
Schnell weg hier!!!!!! (die letzten Worte des Fotografen) :o)

Schnell weg hier!!!!!! (die letzten Worte des Fotografen) :o)

II Esther II


Pro Mitglied, Trotz

Schnell weg hier!!!!!! (die letzten Worte des Fotografen) :o)

Tja, was tut man nicht alles für ein schönes Foto!
Als ich den Tunnel in Kombination mit den Schienen sah, konnte ich es nicht lassen, ein Foto davon zu machen.
Also positionierte sich die gute Esther liegend auf den Schienen um eine Möglichst gute Einstellung zu bekommen.
Als ich dann alles eingestellt hatte und nur noch abdrücken wollte, hörte ich hinter mir nur ganz laut:
LAAAAUUUUUF!!!!
Ich sah den Zug sprang zur Seite, drückte auf den Auslöser und rannte los, denn ich befand mich auf einer Brücke, wo man nicht mal schnell zur Seite gehen kann. Bis zum Ende der Brücke hab ich es nicht mehr geschafft und mittlerweile kann ich wieder feste Nahrung zu mir nehem! :o)))
Nein im Ernst, ich hab mich an die Brückenmauer gepresst und der Zug is an mir vorbeigerauscht!

Mein ganzes Leben übrigens auch!

Außer nem Schrecken hab ich keinerlei Schäden davon getragen.

Glück gehabt, kann ich da nur sagen, aber was tut man nicht alles für ein gutes Foto.

Trozdem sind Bahnschienen für mich jetzt tabu!

LG@all,
Esther!

Kommentare 11

  • Anja Bolman 1. Februar 2007, 8:26

    geniales Bilder. der Zugführer hat bestimmt für den ersten Moment gedacht: ..so ein scheis jetzt nehmen die Selbstmörder schon die Kamera mit...
    lg anja
  • Peter Und Tamy 29. Oktober 2004, 21:43

    Beeindruckende Story ;-)) ebenso wie die Aufnahme!!
    LG
    Peter & Tamara
  • Dani Studler 21. September 2004, 8:50

    Was du alles für ein Foto riskiert hast!!! ... aber es hat sich gelohnt!

    lg dani
  • El Neo 6. Juli 2004, 17:20

    lol ...wie geil... auch die Geschichte dazu,....
    die Bahn die du da fotografiert hast kommt mir übrigens verdächtig bekannt vor


    :-) schöne Grüße
    Martin
  • Matthias Frei 4. Juni 2004, 22:00

    Kommt gut, vor allem mit der teilweise Entfärbung und dem bedrohlichen Rot... sehr eindrücklich! Den Zoom-effekt mag ich hier aber nicht so.
    LG Matthias
  • Jürgen Doberschütz 3. Juni 2004, 18:01

    du hast ja eene traute - klasse bild :-))

    lg jürgen
  • Marko Lorenz 3. Juni 2004, 13:51

    au au au...
    sowas kann "ins Auge" gehen...
    aber schönes Bild...
    Gruss Marko
  • Arne We. 3. Juni 2004, 8:40

    Das Fotografenleben kann mitunter hart sein ;)
    Würde aber meinen, dass sich der Einsatz gelohnt hat. Spannend eingefangen. Was ist den das für eine Bahn? Sehe gerade, dass sie ja anscheinend auf 2 nebeneinander liegenden Schienen fährt!? Habe ich, glaube ich, noch nie gesehen.
    LG
    Arne
  • Sue S. 3. Juni 2004, 6:25

    HAMMER !!!!!!!!! Wow ist das gut geworden !!!!!!!!!
    Super scharf, perfekte "Bewegungsdynamik" :-) ! Ich bin echt begeistert.
    Hast Du fein gemacht. *anerkennend auf Schulter klopf*

    GLG Sue
  • Thomas Herter 3. Juni 2004, 5:09

    Das Bild ist Top! Damit könntest Du glatt einen Preis machen. Schau mal rein unter www.bsw-foto.de
    Dort sind ähnliche Fotos unter den Siegern zu finden.

    LG, Thomas
  • Barbara Mayer 3. Juni 2004, 4:24

    urks. nee, das wär nichts für mich. soweit würd ich glaub ich nicht mal für ein gutes foto gehen. hut ab!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 911
Veröffentlicht
Lizenz ©