Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
940 10

Holger Rothemund


Free Mitglied, Nürnberg

Schneepanzer

Mit Schnee und Eis bedeckte Bäume und Felsen auf dem Gipfel des Ochsenkopf/Fichtelgebirge. Ca. 1m Schnee und Temperaturen weit unter -10°C, aber ein unglaublicher Sonnenuntergang und eine flotte Abfahrt über 3km mit dem Schlitten...
EOS 30, Fuji Sensia 100

Kommentare 10

  • Daniel Vogt 7. Januar 2004, 21:06

    sieht klasse aus. schade dass dein schatten drauf ist
  • Eduardo Lobo Dias 8. November 2002, 20:00

    Hello Holger
    A great pic
    Gratulations
  • Detlef Liebchen 6. März 2002, 2:05

    Im Thumbnail nicht zu erkennen, aber es ist ein tolles Foto!

    Gruss Detlef
  • Caroline B. 8. Februar 2002, 10:59

    WOW!!!!
    Ist ja eine tolle Landschaft, die du da "erlebt" hast!!
    Super Motiv!
    lg
    c.
  • Thorsten Hagedorn 8. Februar 2002, 10:56

    Sehr schönes Bild. Die warmen Farben vom Sonnenuntergang stehen in gutem Kontrast zur kalten Landschaft.
    Ein wenig stört mich der mittige Horizont. Entweder etwas mehr Himmel, dann wäre vieleicht auch der leicht störende Schatten weg, oder weniger, dann hättets Du aber vermutlich eine andere Brennweite oder einen anderen Standpunkt benötigt.
    Insgaesamt aber ein wirklioch schönes Bild.
  • João Carlos Espinho 5. Februar 2002, 17:34

    Gut gemacht. Gosto muito.
  • Heide Hussong 18. Januar 2002, 21:29

    schade, aber wenns nicht geht, dann gehts nicht!

    aber mit der tanne kannst du dich gut rausreden, dein schatten sieht der einer tanne verdammt ähnlich, und wer will schon für ein gutes foto eine tanne fällen ???????

    ;-)
  • Holger Rothemund 18. Januar 2002, 16:21

    @Heide:
    Danke Heide! Das mit dem Zuschneiden werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Allerdings hast du es richtig erkannt: Ich liebe blauen Himmel. Mal sehen, wie es aussieht.

    Ja, der Schatten gehört mir. Allerdings wüsste ich nicht, wie ich den wegbekommen sollte. Die Sonne stand soo tief, da hätte ich 20m zurückgehen können und er wäre noch draufgewesen. wäre allerdings nicht gegangen, dann wäre ich mitten im Wald gestanden. Aber du hast recht, ohne wäre es schöner...
    Gruss, Holger
  • Heide Hussong 18. Januar 2002, 16:16

    wow! klasse bild!
    schade, dass dein schatten drauf ist ... oder war das nur ne verschneite tanne?
    ;-)


    ich würde vielleicht oben noch ein stück vom himmel abschneiden, der ist doch im vergleich zur landschaft eher langweilig. andrerseits hast du auch recht den himmel dranzulassen, man müsste dann nämlich das schönste blau wegschneiden ...
  • Karl Gruss 14. Januar 2002, 12:25

    Hallo!
    Winterlandschaft pur und dann noch im tollen Licht!
    tschüss

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 940
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz