Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbi Hess


Pro Mitglied, Wien

Schneeleopard - reload

Kameltheater - Kernhof/Österreich

Bild erneut mit mehr Kontrast hochgeladen 22.12.2011

Diese wunderschönen Großkatzen sind die seltensten Raubkatzen unserer Erde und werden von Menschen in der Natur so gut wie nie gesehen. Ihr Lebensgebiet ist das Dach der Welt in Asien. Schneeleoparden (Uncia Uncia) sind Großkatzen, die sich durch einen überdimensional langen Schwanz auszeichnen. Schneeleoparden haben ein sehr dickes Fell, dass sie vor der Kälte im Hochgebirge schützt. Sie sind etwas leichter als der normale Leopard. Die Kopfrumpflänge beträgt bei ausgewachsenen Tieren ca. 150 cm. Hierzu kommen noch ca. 100 cm Schwanz! Schneeleoparden erreichen eine Höhe von ca 60 cm und ein Gewicht bis zu 75 kg, wobei männliche Tiere deutlich schwerer und größer als die Weibchen sind. Der Schwanz der beim Springen als Steuerruder eingesetzt wird, dient in der Ruhephase dem Raubtier als Kälteschutz, indem er sich darin einrollt und das Ende über die Nase schlägt. Markant sind noch ein relativ kleiner Kopf, eine kurze Schnauze, sowie vergrößerte Nasenhöhlen, in der sich kalte Luft erwärmt. Die Pfoten sind an den Sohlen mit einem Haarpolster bedeckt, dass die Oberfläche zusätzlich vergrößert und so zur besseren Verteilung des Körpergewichtes beiträgt. Dies dient vor allem zum Überlaufen von Schneefeldern ohne einzusinken. Zusätzlich ist damit ein Kälteschutz gegeben. Schneeleoparden haben ein hellgraues Fell mit schwarzen Flecken. Beim Sommerfell tritt die Fellzeichnung deutlicher hervor.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Tierparks & ZOO\'s
Klicks 494
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40 D
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS USM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite ---
ISO 200