Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

AnkeD


Free Mitglied

Schneefresse(r)

Also ich mag das Bild. Aber aus fototechnischer Sicht ist da sicher noch einiges verbesserungswürdig. Was ist bei Schneefotos besonders zu beachten?

Kommentare 4

  • AnkeD 4. Oktober 2013, 8:00

    Danke Jörg. Die Belichtungskorrektur hab ich bisher völlig ignoriert.
  • CameraCamel 3. Oktober 2013, 15:24

    Ja, willkommen bei den Verrückten.
    Der HG wurde ja schon genannt. Die Perspektiven beim Freund des Menschen finde ich immer von unten ganz spannend, mindestens aber auf Augenhöhe. Schnee und dunkles Gesicht ist nicht einfach. Versuche mal die Belichtungskorrektur etwas heller zu machen, das sollte funktionieren.

    Viel Spaß Jörg
  • AnkeD 1. Oktober 2013, 10:44

    Danke für den Link und deine Anmerkungen. Das schwarze Gesicht des Hundes ist auf vielen Bildern ein "Problem", an dem ich arbeiten muss.
  • Jürgen Hanke 30. September 2013, 16:44

    Hallo,
    willkommen in der fc!

    Wenn du Tipps zur Fotografie im Schnee suchst, brauchst du nur zu googeln. Es gibt unzählige Fotoratgeber im Netz, z.B. diesen:

    http://www.kleine-fotoschule.de/foto-tipps-kategorien.html

    Beim obigen Bild wäre ein Hochformat besser gewesen. Unschön sind die Drähte im Hintergrund, die man gegen den Schnee besonders gut sieht. Achte bei Tierfotos verstärkt auf störende Elemente im Hintergrund. Das Bild dürfte insgesamt etwas heller sein, vor allem das Gesicht des Hundes. Und immer so nah wie möglich ran gehen und keine Pixel verschenken :-))

    Gruß
    Jürgen



Informationen

Sektion
Ordner Chester
Klicks 345
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 87.0 mm
ISO 100