Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dasdritteauge


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

schneebild, ... farbgeringfältig ...

... noch'n schneebild ...


schneebild, ... aufgeräumt ...
schneebild, ... aufgeräumt ...
dasdritteauge

Kommentare 22

  • spo.nord 27. Januar 2011, 21:08

    wenn ich nach einem monat hier mal was hinzufügen darf: ich versteh die diskussion um die ausrichtung nicht. sieht in der angepassten version zwar auch nicht übel aus, zugegeben; das bild hat aber eine solche maßnahme überhaupt nicht nötig. ich find`s super!
    gruß spo
  • bernhard.engl 1. Januar 2011, 19:41

    finde es auch ausgerichtet besser,links oben passts für mich wie es ist....ist echt gelungen das
  • Gerhard Körsgen 31. Dezember 2010, 19:36

    Top-Bild !
    Passt ausgezeichnet zum vorigen.

    Guten Rutsch und bis 2011 ;-)

    Gerry
  • Annemarie Quurck 30. Dezember 2010, 9:24

    ein eigenwilliges Format,
    aber für Beton nicht schlecht
    lg annemarie
  • regür 30. Dezember 2010, 0:17

    Fein - hast Du den Schnee extra hingeschaufelt ???

    Also mir gefällt es sehr gut !!!

    Liebe Grüße und hoffentlich auf ein Wiedersehen 2011
    Martin
  • Achim Katzberg 29. Dezember 2010, 23:03

    Sehr cool. So liebe ich Winterfotos. Die Entzerrung durch Ed macht es noch perfekter ... wobei sich da wieder die Frage stellt ... wieviel Perfektionismus brauchen wir hier????
  • dasdritteauge 29. Dezember 2010, 22:45


    @ jürgen divina + suchbild

    jaaa :-) ... das finde ich auch :-))

    @ fws + alle :-)))

    d.a.n.k.e............

  • Suchbild 29. Dezember 2010, 22:32

    Die ed-Bearbeitung gibt dem Bild durch den noch strengeren Bildaufbau einen zusätzlichen Pluspunkt.
  • fws 29. Dezember 2010, 21:39

    Brillant!
  • Jürgen Divina 29. Dezember 2010, 21:30

    Tolle grafische Wirkung. Der Eckenläufer ist für mich so ok, das Ausrichten hat aber richtig was gebracht.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • jqu 29. Dezember 2010, 20:49


    Da ist was dran.

  • dasdritteauge 29. Dezember 2010, 20:42


    habe ich auch gemacht, nein,
    geht für mich auch nicht, der
    rhythmus der geländerstreben
    ist dann hinüber ...

    und so hat die ecke oben links
    zumindest ein gedachtes gleich-
    seitiges dreieck als abschluss
    und passt insofern zur streng
    grafisch konzipierten gestaltung.


  • jqu 29. Dezember 2010, 20:32


    Stimmt - Schneekante scheidet aus.

    Mit dem Handlauf geht's aber.

  • dasdritteauge 29. Dezember 2010, 20:28


    @ jqu

    war erste gestaltungsidee ... verworfen ...

  • jqu 29. Dezember 2010, 20:23


    *g*

    Zur Ausrichtung gehört unbedingt ein Ecken-
    ausläufer der "Schneekante" links oben
    (und das ist ernst gemeint).