Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roger Heid


Free Mitglied, Kriegstetten

Schnee als Überraschung

Früh am Morgen war der Bryce Canyon mit Schnee verzaubert. Dies bei klirrender Kälte, welche die Finger fast unbeweglich machten. Konsequenz: ein paar Bilder und dann ab Richtung Dead Valley zum Aufwärmen.

Kommentare 2

  • Bernd Nowack 11. April 2014, 13:02

    ganz beeindruckend mit dieser dünnen Schneeschicht - das ergibt eine ganz spezielle Wirkung!
    LG Bernd
  • Hans-Günther Schöner 8. April 2014, 13:20


    Das sieht ja echt stark aus !!!


    Der Baum in der Aufnahme ist das i-Pünktchen !!!

    Grandios !!!

    Gruß
    Hans-Günther

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 390
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 200.0 mm
ISO 400