Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Schneckenhörner

Auf Tour mit Marco Gi in Vordemwald, einem der grössten Waldgebiete unserer Gegend. Ist aber ein Wirtschaftswald und in der Ecke wo wir waren sieht es ziemlich arg aus von den schweren Maschinen. Viele Aeste blieben aber liegen, könnte sich also in den nächsten Jahren was zeigen und das schwere Gerät wird dort eine Zeit lang nicht mehr zum Einsatz kommen. Grosspilze waren Fehlanzeige, an einem Holzstück einige Helmlinge und sonst vereinzelte Blutmilcher und ziemlich viele von dem hier gezeigten Schleimer.

Kommentare 14

  • Joachim Kretschmer 2. August 2012, 8:36

    . . wirklich sehr interessant empfinde auch ich die kleinen Strukturen . . . bei uns habe ich so etwas noch nie gesehen . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Werner Weg 13. Juni 2012, 18:58

    ich find die "Schleimer" einfach nur klasse.
    Machen zwar viel Arbeit...........lohnt sich aber auch, so wie in diesem Bild.

    Gruß
    Werner
  • Elsbeth Furter 10. Juni 2012, 17:33

    Sieht toll aus....wäre nicht mehr weit bis Zofingen, oder?
    Grüessli Elsbeth
  • Beat Bütikofer 9. Juni 2012, 20:55

    @Jörg: die gehen halt auch mit der Zeit und haben neben der Glaskugel noch eine Digitalkamera ;-)
  • Jörg Ossenbühl 9. Juni 2012, 11:10

    Beat, können Druiden fotografieren? ;-)

    lg jörg
  • Andrea Ossenbühl 9. Juni 2012, 9:17

    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Einfach eine feine aufnahme dieser Spezies.

    LG Andrea
  • Hartmut Bethke 9. Juni 2012, 7:33

    Dann war Eure Tour doch erfolgreich. Den Fund finde ich faszinierend und Deine Aufnahme zeigt den geheimnisvollen Schleimi in schön dezentem Licht und astreiner Schärfe. Man wähnt sich tatsächlich in einer Unterwasserwelt.
    LG Hartmut
  • Maria J. 8. Juni 2012, 23:36

    Ein feines durchscheinendes Gewusel ...!
    LG Maria
  • Gruber Fred 8. Juni 2012, 19:45

    Wie Korallen in einem Aquarium sieht das aus.
    Die Würmchen sind sehr gekonnt aufgenommen.Es ist nicht leicht sieso Detailreich darzustellen.
    LG Fred
  • Lichtwicht 8. Juni 2012, 17:23

    Wie unter Wasser - sehr beeindruckend für ein so kleines Ding.
    Gefällt mir gut, was du da ohne Stack gezaubert hast.
    LG lichtwicht
  • Beat Bütikofer 8. Juni 2012, 16:32

    @Peter: Danke für den richtigen Namen, so muss ich ihm nicht nur "weisser Schleimpilz" als Stichwort zuordnen.
    @Jörg: Laut Google schon. Mit "Milchbart Pilz" kommen drei Bilder zuoberst die alle diesen Schleimer zeigen und wo er als Milchbart bezeichnet wird.... Der Fotograf ist ein hessischer Druide ;-)))
    @Ulrich: Nein, kein Stack, davon habe ich immer noch null Ahnung und es noch nicht einmal versucht.
  • Jörg Ossenbühl 8. Juni 2012, 14:38

    sehr gute Schärfe und auch das Licht vom Feinsten
    hat der Pilz nicht auch den Namen Milchbart?

    lg jörg
  • Ulrich Schlaugk 8. Juni 2012, 13:38

    Ausgezeichnetre Schärfe, gestackt?
    Der Schleimer scharf, der Hintergrund unscharf, wie es sein soll.
    LG Ulrich
  • Peter Widmann 8. Juni 2012, 12:34

    Das hier ist so ziemlich der weitverbreitetste Schleimer, der geweihförmige Schleimpilz - Ceratiomyxa fruticulosa.
    Wenn mans nicht wüßte, man wähnte sich auf einer Korallenbank im Great Barrier Reef. Feines Makro.
    LG Peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 658
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 13
Brennweite 150.0 mm
ISO 100