Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schnall den Gürtel enger, die Amis sind schon vor Ort.

Schnall den Gürtel enger, die Amis sind schon vor Ort.

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge

Schnall den Gürtel enger, die Amis sind schon vor Ort.

Ein neuer Digiart-Challenge steht recht sprichwörtlich ins Haus, genaugenommen in Teddynashs Haus, denn dieses hat er für diese Runde zur Bearbeitung freigegeben.
Mehr aus Seite Zwei, oder auch im Forum:
http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=11&i=236708&t=236708

Die bisherigen Eingänge zum Thema "Haus" sind in folgender Sektion zu finden:

032 - Das Haus!
032 - Das Haus!


Wer sich mal vier Minuten für die Betrachtung nehmen möchte, kann sich die Zeit mit einigen ansprechenden Klängen unterlegen:
http://www.youtube.com/watch?v=mmdPQp6Jcdk&feature=related


Dieses mal war es gar nicht so einfach, aus der Challenge-Vorgabe etwas zu erstellen und so ist dieses dunkle Etwas eher ein Produkt des Zufalls.

Nach Stunden der Einfallslosigkeit hatte ich es lediglich soweit gebracht, dem Haus einen Gürtel zu verpassen und ein wenig in Form zu ziehen.
In der nachfolgenden Starre, driftete es dann dahin, dass Haus in die Dunkelheit zu tauchen und vielleicht noch einige Lichter anzumachen.
Dank der Fahnenhalter, lag es nah auch ein paar Flaggen zu befestigen.
Sicher könnte es auch noch hilfreich sein, die Geschichte mit dem Amerikanischen Verwandtenbesuch mit einzubeziehen und diesen durch einen schemenhaften Cowboy zu symbolisieren, welcher auf seinen Sattel gestützt, dass Haus betrachtet, welche nun für Tage seine Heimstatt sein sollte.
Um die herrschende Dunkelheit ein wenig aufzulockern, funkeln ein paar Sterne am Firnament und ein Vogel flattert vorbei.
Zur weiteren Erhellung von Gemüt und Bild kamen noch ein paar Lichter auf die Zaunpfeiler.
Abschließend und weil die Ausgangsdatei in ihren Abmessungen noch Raum bot, wollte ich doch nicht auf einen Rahmen verzichten.

So, die Musik ist aus, dass Bild fertig, ich habe drei Bolzen im Bein und die verdammten Yankees stehen immer noch vor der Tür.
Also seit gnädig mit Eurer verdammten Kritik ;-)))

>>>Howdy

Kommentare 14

  • Uwe Garz 20. November 2009, 20:54

    Deine Arbeit ist absolut genial, bin begeistert.
  • Eddy-Pu 17. November 2009, 15:56

    Also ich sag mal: Dein Handwerk haste sauber gelernt! (Profil;-)
    Bin als schwer beeindruckt!

    LG Eddy-Pu
  • hk2102 13. November 2009, 21:56

    ja und der Pleitegeier kreist natürlich auch schon....
    LG Heike
  • Cathrin Deumel 6. November 2009, 20:55

    gefällt mir! Gruß Peer
  • Stephan Norff 6. November 2009, 9:34

    Die UNO-Umfrage ist der Hit... *grins
  • Rudi L. 5. November 2009, 23:20

    bin begeistert von deinen ideen und deren umsetzungen,wieder eine tolle arbeit
    vg rudi
  • Janne Jahny 5. November 2009, 17:53

    Tina, das kopier ich mir - klasse !!

    Maddin: und der Pleitegeier ist jetzt kein Symbol für weitere Ereignisse, die spätere Historiker mal das Ende der Zivilisation nennen werden ?
    Sie werden dein Haus finden und merkwürdige Rückschlüsse ziehen.

    Bisher mein Fav im Challenge.

    LG

  • teddynash 5. November 2009, 14:45

    Tolles Bild, schöne Geschichte ;-) und gute Qualität !
    Mann, wird das am Ende schwer die Punkte zu verteilen...

    grüsse
    teddynash
  • Ulrike B. B. 5. November 2009, 13:05

    Eigentlich sollten ja die Amis mal den Gürtel enger schnallen. Aber man kann ihnen ja schon mal vor machen, wie das geht ...
    Super Bea!!!

    LG, Ulrike
  • Stephan Norff 5. November 2009, 9:59

    Das ist ganz klar der Firmensitz von Opel und der Cowboy auf´m Pferd ist von der GM-Konzernzentrale aus Detroit.
    Selbst der Pleitegeier fehlt nicht - in Form eines amerikanischen Weißkopfadlers.
    Ein sehr politisches Bild, Martin. Perfekt in Umsetzung und Aussage. Hoch-aktuell. Fehlt nur noch, dass die schimpfende Angela M. aus´m Fenster schaut... mit´m Schrubber in der Hand...
    vlg. Stephan
  • ulizeidler 4. November 2009, 23:20

    @STephan: Nö, "die" (also der Teddy) ham auf 3 erhöht !!! Guckst Du im Forum !!!
  • MitchD 4. November 2009, 23:10

    auch sehr stark klasse umgesetzt mit dem gürtel !
    LG MitchD
  • ulizeidler 4. November 2009, 21:56

    Das is klasse... Nachlese von Halloween... passt ja zum amerikanischen Brauchtum ;o))

    Bei dir wirds enger... ich hab mein Haus aufgebläht, damit mehr Platz is ;o))##

    villa 6
    villa 6
    ulizeidler
  • Bernd1959 4. November 2009, 21:10

    War bestimmt eine aufwendige Arbeit, gefällt mir ausgesprochen gut. Lg Bernd

Informationen

Sektion
Ordner PS-Spielereien
Klicks 1.589
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten