Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Schnäppchen

20.000 Gulden ließ sich der Vertraute von Kardinal Albrecht, Hans von Schönitz den Bau des "Kühlen Brunnens" von 1531-1532 kosten. Als enger Vertrauter des Kardinals konnte er sich das wohl leisten.....das Privileg des Weinausschanks gabs obendrauf. Sehr zum Ärger des halleschen Magistrats.
Die Geschichte endete böse.....als er mit der Geliebten des Kardinals (das waren noch Kirchenleute :-))) ein Verhältnis einging, wurde er gehängt.

Mehr über den liebestollen Hans von Schönitz und den Kühlen Brunnen gibt es hier: http://www.schoenitz.eu/schoenitz_hans.html

Kommentare 33

  • Erhard Nielk 25. Oktober 2013, 22:27

    ...hallo torsten, das gefällt mir. lg erhard
  • Eifeljäger 21. Oktober 2013, 14:42

    Ein feines Motiv, wieder ein guter Fund und bestens im Bild gezeigt.
    Gruß, Franz
  • Wmr Wolfgang Müller 20. Oktober 2013, 14:10

    eine bekannte Gasse....gerade das Marode macht sie so interessant ..und die passende Bearbeitung rundet das Motiv ab ..sauber ,Torsten
    wolfgang
  • AugenBlick(e) 19. Oktober 2013, 23:06

    Ja, ja, Halles Gassen haben viel gesehen ...
    Aber was uns heute als Schnäppchen erscheint, war damals sicher eine Menge Geld - nur die Relationen waren halt anders.
    Ein schönes Stück Heimatgeschichte in Wort & Bild!
    LG - Judith
  • Markus Hoffmann (HalleSaale) 19. Oktober 2013, 17:36

    Danke für die Informationen, wusst ich auch nicht.
    Die Tonung passt hier wieder absolut super.

    Ich mag deine Innenstadtansichten!

    Grüssle
  • Mr.Marodes 19. Oktober 2013, 11:44

    tolle perspektive das du noch so viel von der fassade mit drauf bekommen hast torsten...
    lg volker
  • Die Mohnblumen 19. Oktober 2013, 5:13

    Dieses Motiv als Nachtaufnahme, Belichtungsreihe und DRI-Bearbeitung, das wäre klasse.+++
    Schönes Wochenende.
    Heike & Karl-Heinz
  • jbd68 18. Oktober 2013, 22:57

    nimmst prima mit auf die Zeitreise ins Mittelalter,
    gefällt mir gut, VG Björn
  • hexe adriana 18. Oktober 2013, 22:33

    spannende info und ein bild in typischer büttner bea!
    gefällt mir sehr!
    lg
  • Diana Ueberschaer 18. Oktober 2013, 21:12

    Es wiederholt sich alles- Kirchenchaos- Geldverschwändung- Liebschaften...aber nur die Kleinen werden geköpft....wie immer.
    Aktueller denn je.
    LG Diana.
  • Drossel 18. Oktober 2013, 20:10

    Schöner aktueller Zeitbezug ;-)
    Feine BEA!
  • Jojo Metzi 18. Oktober 2013, 19:26

    Schönes Gemäuer, hässliche Straßenlaterne. Bestimmt noch aus der ddr Zeit.
    jometzi
  • Stefan Kiep 18. Oktober 2013, 18:40

    Klasse Gasse !!!
    Cool !!
    LG Stefan.
  • Torsten TBüttner 18. Oktober 2013, 17:32

    ne Kutsche dürfte da nicht durchpassen.....aber ein VW Bulli - selbst ausprobiert. Der passt Haargenau durch!
  • Ute K. 18. Oktober 2013, 17:26

    Die Farben schmeicheln der Häusergasse und lassen Mittelalterstimmung aufkommen. Hinten kommt bestimmt gleich ne Pferdekutsche umme Ecke gebogen.
    Klasse.
    lg, Ute