Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Brauner


Free Mitglied, Wolfsburg

Schmuckreiche Türen in Marrakesch

Bei einem Bummel durch das alte Marrakesch fielen mir die kunstvollen Hauseingänge auf. Zum Schluss hatte ich ein ganzes Fotosortiment gesammelt.
Erst beim nachträglichen Betrachten und Vergleichen stellte ich eine fast völlig übereinstimmende Bauform und Ornamentik fest, z.B. beginnen alle Stuckarbeiten etwa in Kopfhöhe und stilisieren oben drei sich jeweils ähnelnde Säulen. Auch die Türbeschläge gleichen sich sehr.
Man könnte sicher bei gezielter Suche schnell ein ganzes Poster voll solcher kleinen Kunstwerke herstellen.

Canon EOS 1000 F mit Tamron 28-200

Kommentare 11

  • Rüdiger Bohnen 28. August 2003, 12:18

    Echt abgefahrenes Foto! Ist wirklich ein ehrliches Lob wert! Pack ich gleich zu den Favoriten :-)

    LG Rüdiger

    Infrastruktur in Kambodscha (unglaublich)
    Infrastruktur in Kambodscha (unglaublich)
    Rüdiger Bohnen

    Mehr Fotos unter:
    http://www.Planet-Bohnen.de
  • Thomas Geyer 7. August 2001, 22:04

    Hallo Günter,

    mir gefällt der Aufbau des Bildes sehr. Die Türen einzeln wirken wahrscheinlich kaum so gut. Ich denke aber auch, daß Du leider bei den beiden rechten Türen nicht ganz richtig gestanden hast. Schatten und Helligkeit ist schwer, kann man sich nicht raussuchen. Was ich aber denke- die 3 Bilder schleißen unten und oben nicht sauber auf einer Linie ab. Das würde ich noch verbessern.
    Gruß
    Thomas
  • Roland Zumbühl 7. August 2001, 20:09

    Führt zusammen, was gleich ist und merkt, wie unterschiedlich das Gleiche ist. Diesem Bild entspringt das Individuelle förmlich. Dass Du die Türen nebeneinander gestellt hast, gibt dieser Präsentation eine gute Wirkung. Leider ist das Mauerwerk wirklich etwas hell. Aber weiss Gestrichenes im grellen Sonnenlicht ...
  • Gerda S. 7. August 2001, 18:26

    Hallo Günter! So wirken die Türen bestimmt besser als jede einzeln.
    Die hatten alle den gleichen Baumeister und vielleicht sind es ja
    religiöse Gründe,die die Eingangsform bestimmten? Ist der Frank
    Dein Bruder?Ich bekam heute meine ersten Makroaufnahmen zurück. Unzufrieden bin ich nicht. Mal sehen was ich zeige. Gruss Gerda
  • Peter Depping 7. August 2001, 17:08

    Eine gelungene Komposition! Mir gefällt´s. Bei der zweiten und dritten Tür bist Du leider nicht ganz parallel zur Hauswand gestanden. Ich weiß, sowas sieht man meist erst hinterher :-). Das tut dem Anblick aber keinen Abbruch. Welche Brennweite hast Du bei den Aufnahmen eingestellt? Da soll einer noch mal was sagen wegen dieser Suppenhühner :-)))
    Gruß, Peter
  • JOchen G. 7. August 2001, 16:25

    Ein schönes Ensemble.
    Damit köntest du den Grundstein legen, zu einem "Kontrast"-Poster zu den Postern mit den Türen der Toscana oder des Midi, die es ja zu kaufen gibt.
    Jochen
  • Wolff H. 7. August 2001, 11:43

    Gefällt mir gut.
    Auch die Tatsache, dass das Licht immer von der gleichen Seite kommt möchte ich für diese Serie lobend erwähnen.
    GRuß Wolff
  • Günter Brauner 7. August 2001, 10:20

    @Martin,
    die starken Kontraste dieses Bildes haben es mir schwergemacht. Um die Türen gut auszuleuchten, mußte ich diesen Kompromiß eingehen.
    Gruß Günter
  • MARTin L 7. August 2001, 10:04

    Schöne Farben und Türen.
    Vielleicht eine Spur zu hell
    grrrr martin
  • Marianne Wiora 7. August 2001, 9:38

    Eine sehr schöne Zusammenstellung, die mir sehr gefällt. Gruß Marianne
  • Stefanie Herzer 7. August 2001, 9:36

    Die Tueren wirken toll zusammen.
    Gruss Stefanie

Informationen

Sektion
Klicks 1.455
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz