Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralunke


Free Mitglied, Stralsund

Schmied in Ausbildung

Mutters Vater als Schmied an der Landwirtschaftsschule Bad Doberan
um 1930
damit es cooler aussieht, hat er schnell seinen Hut in die Ecke geschmissen ;-)

Kommentare 2

  • Ralunke 15. März 2013, 23:05

    Er war in Ralow Neubauer (Oma Ralow's Mann) und wurde aus dem Nachbardorf von Gauleiter Ewald Baier aus Mölln angeschwärzt. Dadurch ist er noch kurz vor Kriegsende zu den Pionieren nach Norwegen eingezogen worden.
    Auf meinem Foto "Ralow 1940..."
    Ralow 1940...
    Ralow 1940...
    Ralunke

    sitzt er noch vor seinem Haus mit seiner Tochter (meine Mutter) und dem Bernhardiner.
    Einen Tag nach Kriegsende 1945 wurde er beim Minenräumen zerfetzt.
    Gauleiter Ewald Baier hat sich kurz vor dem Einmarsch der Russen erhängt.
    VG Jörg
  • Magdalena V. 15. März 2013, 22:10

    Ich denke mal,er hätte auch mit Hut cool ausgesehen :-)
    Jedoch kann ihn verstehen,habe auch immer im kältesten Winter (sobald ich aus dem Sichtbereich meiner Oma war) die Mütze in die Mappe verstaut..um cool auszusehen.
    Du zeigst das Jahr 1930, wurde Dein Großvater ab 1939 eingezogen?
    VG Magdalena