Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schmetterlingsfinkenmännchen

Schmetterlingsfinkenmännchen

1.285 18

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Schmetterlingsfinkenmännchen

...haben im Unterschied zu ihren Weibchen rote Wangenflecken (Red-cheeked Cordon-Bleu; Uraeginthus bengalus). Als Stubenvogel ist dieser prächtige kleine Fink den meisten wohl eher bekannt als als Wildvogel Westafrikas. In bewässerten Gärten und Hotelanlagen kann man ihn auch in der Nähe des Menschen antreffen.

Weitere Finken in Gambia:
Schönbürzelchen:

Im afrikanischen Staub....
Im afrikanischen Staub....
Hans-Wilhelm Grömping

Orangebäckchen:

Kommentare 18

  • Lightworker 9. August 2008, 11:01

    wow, was die da für schöne vögel haben, da wird man richtig neidisch.
  • Marit Beckmann 27. Juli 2007, 20:42

    Reif für ein bestimmungsbuch !
    Lg.Marit
  • Gerda S. 25. Mai 2007, 19:18

    Hallo Hawi! Ein bezauberndes Piepmätzchen und auch mal wieder exzellent abgelichtet. Ich habe gerade mein Eselfoto von unsere Tour hochgeladen. Erinnerst Du Dich? Ich fand, es könnte gerne noch einmal gezeigt werden. Liebe Grüsse v. Gerda
  • Sir Hoggle 20. Mai 2007, 0:12

    starke aufnahme in freier wildbahn.
    die schaerfe ist, die farben und vor allem die freistellung sind top. ich bin immer wieder erstaunt, wie sehr du die perfekte tiefenschaerfe fuer die vogelaufnahmen waehlst.
  • Roman M. 19. Mai 2007, 21:50

    Wunderbares Foto, einziger Kritikpunkt ist die wiederholte Bezeichnung "Fink" unter den Afrikafotos. Richtiger wäre "Prachtfink" und noch idealer die Bezeichnung "Schmetterlingsastrild".
    VG, Roman
  • El Ge 19. Mai 2007, 19:55

    Ausgezeichnetes Foto des Schmetterlingsfinken. die kenne ich seit mehr als 40 Jahren. Hab die mal, in einer kleinen Voliere, gezüchtet.
    LG Leo
  • Leander S. 19. Mai 2007, 19:09

    Was für eine Farbzusammenstellung im Gefieder. Hab ich niemals zuvor gesehen. Herrlich anzusehen in dieser top Qualität mit den vielen Details. Wunderbar!!
    LG Leander
  • Ursula Müller-Theißen 19. Mai 2007, 18:36

    Auch dieser Vogel ist wunderschön...wie auch das Foto!
    LG Ursula
  • Barbara A.S. 19. Mai 2007, 16:05

    Ich glaube, diese Farbe ist ziemlich einmalig ? Gesehen habe ich sie als fliegenden Irrwisch in Namibia, leider bin ich nicht näher rangekommen. Nun kann ich das Vögelchen endlich in voller Größe bewundern.
    LG Barbara
  • Nike S. 19. Mai 2007, 14:39

    Ein wunderschönes Vogelbild! Die Tiere wirken in freier Wildbahn immer ganz anders als "in der Stube".
  • Mia Eichenau 19. Mai 2007, 14:36

    Der hat sich aber richtig schick gemacht und scheint, als wisse er das :-)

    LG, Mia
  • Stefan Rieben 19. Mai 2007, 14:28

    Sehr schön und in toller Perspektive hast Du
    diesen türkisblauen Finken festgehalten !
    lg Stefan
  • Gewitterwolke 19. Mai 2007, 14:02

    Wirklich klasse so in Freiheit!
    LG Marion
  • Rainer Switala 19. Mai 2007, 13:59

    prachtvoll hier wohl das richtige wort
    herrliche seine farben
    schärfe sitzt genau
    gruß rainer
  • Wolfgang Knorz 19. Mai 2007, 12:48

    Ich kannte diesen schönen Vogel auch nicht als Stubenvogel. Wenn es ihn so gibt, was ist das dann erst für ein Erlebnis ihn wildlife zu sehen und auch noch so schön fotografieren zu können.

    Gruß
    Wolfgang